Tiefe Entspannung: Klang-Yoga mit Shamanen-Okarina – hier anhören

Klang-Yoga mit Shamanen-Okarina

Klang-Yoga mit einer Shamanen-Okarina aus Sibirien – dieses Instrument hat Magie, und führt dich nach innen.

So kannst du beim stillen Halten mit den Klängen ruhig nach innen abtauchen. Das gibt ein sehr meditatives und ruhiges Yoga, ohne sportliche Herausforderungen. Dafür hilft es dir dich in deinem Innersten geborgen zu fühlen.

Hör dir hier an, wie dieses besondere Instrument klingt *

Ich bin völlig hingerissen von diesem besonderen Klang. Da macht Klang-Yoga nochmal besondere Freude.

Möchtest du gern, dass ich diese Doppel-Okarina in den Yogastunden spiele? *

Bitte schreib kurz deine Gedanken dazu in den Kommentarbereich unter diesem Beitrag.

Du willst regelmässig in tiefe Entspannung kommen?

Dann komm zum Yoga!

Um zu lernen wie du das machst, und welche Varianten es dazu gibt, dazu gibt’s in meinen Yoga-Kursen und Yoga-Workshops mehr. Einzelstunden, um ein maßgeschneidertres Yoga-Programm zu erhalten sind auch möglich.

Damit du das alles mal ausprobieren kommst, lade ich dich herzlich ein, in einer (kostenlosen) Probestunde in einem der laufenden Kurse mit zu machen.

Da können wir auch miteinander sprechen, und ich beantworte ich dir sehr gerne deine weiteren Fragen. Und wir finden heraus, welcher der Kurse für dich am besten passt.

Ein besonderer Tipp

Die Aktivierung des Beckenbodens verändert deine Psyche hin zu mehr emotionaler Stabilität.

Die dazu benötigten Übungen zeige ich dir hier als Online-Video-Kurs. Klicke hier, um zum Online-Video-Kurs "Magie des Beckenbodens" zu kommen. Du landest dann auf "Loslassen.ROCKS", meiner Video-Kurs-Plattform.

Zum Online-Video-Kurs "Magie des Beckenbodens"

Der Online-Video-Kurs beinhaltet zusätzlich zu den Kurs-Videos eine Original-Live-Aufzeichnung des gleichnamigen Workshops in MP3, den ich in Papenburg gehalten habe. Die Teilnehmer waren total begeistert davon. Du wirst es auch sein. 

Online-Kurse haben den besonderen Vorteil, dass ...

  • du dir jede Einheit so oft anschauen kannst wie du magst, ...
  • dann wenn du es willst, und ...
  • überall da, wo du Internet hast. Auch auf dem Smartphone.
  • Du sparst dir die Fahrerei und ...
  • bist in deiner für dich besten Umgebung.

Hast du diese Seite schon geteilt?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.