Rückenschmerzen Übungen – Wie man ein gutes Rückenprogramm aufbaut

Rückenschmerzen übungen

Wenn du akute Rückenschmerzen hast, dann magst du dich nicht bewegen.

ABER:

Schonung ist der sicherste Weg aus akuten Rückenschmerzen chronische Rückenschmerzen zu machen!

Also – wie willst du mit deinen Rückenschmerzen umgehen?

Stufe 1: So besänftigst du mit Rückenschmerzen Übungen akute Schmerzen *

Um akute Rückenschmerzen los zu werden, sind sanfte und achtsame Bewegungen erforderlich, die deine Rückenmuskeln im Wechsel aktivieren und dehnen.

Dazu gibts diese Übungsreihe:

  • Wenn du diese einfache Übungsfolge täglich übst, wirst du sehr schnell Besserung erfahren, weil sich verspannte Rückenmuskeln lockern. Das ist der erste Schritt.

Stufe 2: So stärkst du deine Rückenmuskeln für zukünftige Anforderungen *

Wenn du nach einer Zeit des bewusst sehr sanfte Übens die erste Lockerung deiner Rückenmuskeln erreicht hast, dann musst du die einzelnen Übunge der obigen Übungsreihe langsam intensivieren. Muskelstärkung ist wichtig, um zukünftigen Rückenschmerzen vor zu beugen.

Insgesamt werden aber alle Komponenten obiger Übungsreihe intensiviert. Dazu schau dir diese Videos an:

Stufe 3: So findest du heraus, welche Emotionen dir Rückenschmerzen machen *

Ausserdem solltest du über deine aktuelle Lebenssituation nachdenken, um herauszufinden was dich so stresst, und wie du es auflösen kannst.

Hier sind einige Anregungen zur Selbstreflektion

Wenn es weitere Fragen gibt, dann melde dich bitte.

Tu was für dich, damit du dich besser um deine Lieben kümmern kannst.

Du willst deine Rückenmuskeln entkrampfen und stärken?

Dann lade ich dich herzlich ein zum Rücken-Yoga. Eine Probestunde ist immer kostenlos. Hier kannst du dich zur Probestunde anmelden:

zur Probestunde (klicken)

Du hattest deine Probestunde schon?

Dann melde dich jetzt hier zum Kurs an:

Zum Kurs

Hast du diesen Beitrag schon geteilt?

Andere wollen das bestimmt auch lesen. 🙂

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+
Hilfst du mir, das zu verbreiten?
Ähnliche Beiträge
  • Rücken Übungen – Warum du Yoga ... Inhalte:Du hast deine Rückenschmerzen mit Rücken-Übungen endlich weg, und hoffst, dass das so bleibt?Wie kommt es zu den unbewussten, schädlichen Haltungen, und wie stellt man die ab?Was ist bei Yoga-Rückenübungen anders als bei anderen Rücken-Übungen?Du hast keine Zeit für noch mehr Rückenübungen?Rücken-Übungen können viel dazu beitragen, das du deine Rückenschmerzen los wirst. Wenn du dabei [...]
  • Rückenschmerzen Ursache – 3 Sch... Inhalte:Rückenschmerzen Ursache – akut und chronischAuslöser der zugrundliegenden Muskelverspannungen sind auf der physischen Ebene beispielsweise:So kann Yoga dazu beitragen die Ursachen deiner Rückenschmerzen zu lösenNicht-Physische Ursache von Rückenschmerzen: Seelisch-emotionale Anspannung (Stress)Die 3 Schritte zur Auflösung von Rückenschmerzen Ursachen5,9% der AU-Tage entfallen auf die Diagnose Rückenschmerzen. Männer sind mit 6,8% deutlich stärker vertreten als Frauen mit [...]
  • Rückenübungen – Wie du deine Rü... Inhalte:Rückenübungen aus dem YogaHier ist das Video mit den RückenübungenViele weitere hocheffektive RückenübungenIn diesem Video zeige ich dir eine supereinfache Yoga-Übungsreihe, mit der du deine Rückenschmerzen sehr schnell los wirst. Diese Übungen haben sich schon oft bewährt. Rückenübungen aus dem Yoga * Vor einigen Jahren hab ich mal ein kleines Übungsvideo auf Youtube bereitgestellt, das [...]
  • Die wahre Ursache deiner Rückenschmer... Inhalte:Lass mich dir eine Frage stellen (bitte nicht schlagen) – hast du  wirklich ein richtig, echtes Rückenproblem?Der Grund ist dieser:Nur dein Zettel, dein Stift und du!90% aller Bundesbürger haben Rückenschmerzen und wissen nicht, wie sie die wieder loswerden können. Ich sage: Wer seine Rückenschmerzen behält, ist nur zu faul, was zu ändern. Damals, vor 20 [...]
  • Ischias-Schmerzen mit Schulterbrücken... Inhalte:Die Schulterbrücke ist einfach klasse!Die Schulterbrücke ist einfach klasse! * Sie hilft ganz enorm, bei akuten Rückenproblemen, die verspannten Muskeln sanft zu dehnen und zu aktivieren. So kommt dort die Durchblutung in Gang. Sobald du aus der akuten Phase raus bist, bietet dir die Schulterbrücke viele Variationen an, um deine Muskeln zu stärken. Das beugt [...]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.