Hier gehts darum, wie du dich zum Yoga anmelden kannst und welche Preisoptionen es gibt.

Du bist neu bei uns? ★ Probestunde ★

Dann kannst du erst mal eine kostenlose Yoga-Probestunde nehmen.

Du kommst ganz normal in eine Yoga-Kursstunde deiner Wahl, um mal zu testen, wie du damit klar kommst.

Wir müssen uns ja auch mögen, damit Yoga stattfinden kann. Yoga ist ja nicht irgendwas zum Bewegen. Da passiert wesentlich mehr. Ob wir zusammen passen, das können wir nur herausfinden, indem du einfach mal probieren kommst.

Danach frage ich dich, ob du wiederkommen möchtest.

.

zur Probestunde anmelden

.

Du warst schon mal da? » Kurs-Buchen ✔

Ein Yogakurs mit 8 Terminen kostet 99,00 €

Bitte wähle im Veranstaltungskalender den gewünschten Kurs aus, und buche dich dort ein.

Im Rahmen deiner Buchung hast du die Möglichkeit online per Paypal zu zahlen, oder herkömmlich per Überweisung. Sobald deine Zahlung eingegangen ist, ist dir dein Platz sicher.

Tipp:

Der YogaWonne-Kurs (sehr sanfter Kurs) wird von den Krankenkassen gefördert.

Das bedeutet, dass die meisten Kassen 2 Kurse im Jahr zahlen. Frag bitte deine Kasse, um herauszufinden wie sie das hält.

.

zum Veranstaltungskalender

..

 

Mehr Möglichkeiten:

Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Möglichkeiten, die für dich beste Kombination zu finden. Wähle zwischen der Yoga-Flat, kompletten Yoga-Kursen, einzelnen Yoga-Kursstunden und der Yoga-Einzelberatung.

#1 Yoga als Geschenk: Yoga-Geschenkgutschein

Ein Geschenk-Yogakurs mit 8 Terminen kostet 99,00 €

Du möchtest einen Yoga-Kurs verschenken? Dann ist der Yoga-Geschenkgutschein interessant für dich.

.

Zum Yoga-Geschenkgutschein

.

#2 Für Yoga-Begeisterte: Yoga-Flat

Wenn du sowieso vor hast regelmäßig zu kommen, und vielleicht sogar mehrmals pro Woche kommen willst, lohnt sich die Yoga-Flat.

Neben dem bequemeren Ablauf und der unkomplizierten Abwicklung gibt’s weitere Vorteile. 🙂

 

Mehr über die Yoga-Flat

.

#3 Für unregelmässige Yogis: 10-er Karte

Eine 10-er Karte für 10 Yogastunden kostet 139,00 €

Du möchtest gern zum Yoga kommen, kannst aber nicht an regelmäßigen Kursen Teil nehmen? Gründe warum man nicht an regelmäßigen Kursen teilnehmen kann gibt es viele.

  • Zum Beispiel, weil du im Schichtbetrieb arbeitest
  • Oder du bist zu selten in Papenburg
  • Oder du hast nicht immer einen Babysitter, für deine Kleinen.

Mit der 10er Karte für Yoga-Stunden ist das alles kein Problem!

Der Ablauf geht so:

  1. Du holst dir hier die 10er Karte
  2. Dann suchst du dir im Veranstaltungskalender aus, wann du zum Yoga kommen möchtest. Dir stehen alle wöchentlich stattfindenden Kurse zur Auswahl.
  3. Und dann machst du beim Yoga auf einer freien Matte mit.
  4. Deine 10er Karte bringst du unbedingt mit, die bekommt ein Häkchen.

So einfach ist das.

10er-Karte für Yoga-StundenSo sieht sie aus, die 10er Karte für Yoga-Stunden.
Und hier bekommst du sie:

.

Zur 10er Karte für Yoga-Stunden

.

#4 Für Individualisten: Buchung einzelner Kursstunden

Die einzelne Yogastunde in einem laufenden Kurs kostet 14€.

Sie wird im Veranstaltungskalender als Ticketvariante eingerichtet und kann dort gebucht und bezahlt werden.

Falls du buchen möchtest und diese Ticketvariante noch fehlt (Das neue System … wir erforschen noch die Möglichkeiten …) bitte Mail.

Mit Buchung und Zahlung ist deine Matte zum gebuchten Termin fest für dich reserviert.
.

#5 Bei besonderen Themen: individuelle Yoga-Einzelberatung

Eine individuelle Einzelberatung dauert 60 Minuten und kostet 60 Euro.

Du erhälst von mir ein individuelles, für dich maßgeschneiderte Yoga-Übungsprogramm, und eine MP3-Aufzeichnung für dein Üben zuhause.

Die Aufzeichnung erfolgt während unserer Einzelsitzung. Sie enspricht also exakt dem tatsächlichen Erlebnis. Mit meiner Stimme, und mit deinem Original-Rascheln. 😉

Für Terminabsprache und Buchung bitte Kontaktaufnahme per Mail.