Mit warmen und entspannten Knien bewältigst du die stärksten Herausforderungen

Die Knie werden von vielen lebenslang ignoriert, ohne sich Gedanken zu machen. Dabei weis allein schon der Volksmund um ihre Bedeutung:

  • Dir werden die Knie weich, oder sie schlottern
  • Vielleicht gehst du sogar in die Knie
  • Oder du brichst etwas übers Knie

Die Stimmungen, die durch diese Sprüche transportiert werden haben alle mit schwierigen Emotionen, Stress und Niedergang zu tun. Das alles steckt in den Knien.

  1. Wenn du bereits beginnende Probleme in den Knien befürchtest, wirds allerhöchste Eisenbahn dich um mehr Entspannung in deinen Knien zu kümmern. Um Schlimmeres zu verhindern.
  2. Wer bereits gröbere Probleme hat, tut gut daran die “aus medizinischer Sicht zu erwartende Entwicklung” abzupuffern, indem er sich aktiv um seine Knie kümmert.
  • Dafür ist diese Yogastunde perfekt geeignet.

Durch die bewusste Körperhaltung bei knie-fordernden Übungen in Kombination mit gezielter Entspannung der Knie und feinsten Haltungskorrekturen lernst du deine Knie vor übleren Entwicklungen zu bewahren.

Das was du in dieser Yogastunde lernst, nimm bitte mit in deinen Alltag. Denn vieles davon lässt sich leicht integrieren, und kann dazu beitragen dich vor übleren Entwicklungen zu bewahren.

Um auf die Kursvideos im Mitgliederbereich zugreifen zu können, musst du …

  1. angemeldet sein und …
  2. einen gültigen Zugang zur Yogathek haben.

Es ist eine tolle Wertschätzung meiner Arbeit, wenn du sie teilst.