Yoga wie bei den alten Yogis.

  • Körperlich individuell dosiert, und immer passend zur Tagesverfassung.
  • Mit Atemachtsamkeit, innerem Fließen und Entspannung in jeder Haltung.
  • Frei von sportlichem Ehrgeiz, dafür genau so wie es zu dir passt.

Das tut richtig gut.

Schau dir das Video an:

 

Eine häufige Frage ist: “Wie kann man mit Yoga anfangen”

Mein wichtigster Yoga-Start-Tipp:

Mit Yoga anfangen ist leichter als man denkt. Wenn man dem Weg der alten Yoga-Meister folgt. Das ist ein Weg der Achtsamkeit und frei von Ehrgeiz. Besonders ist er frei von sportlichem Ehrgeiz. Und auch frei von Normen wie “Nur wenn du dich richtig anstrengst …“. Yoga ist kein Sportkampf.

Der wichtigste Tipp um mit Yoga anfangen zu können ist: mache es immer so, wie dein Körper es dir vorgibt. Hauptsache du fängst an. Alles weitere kommt dann schon, dazu musst du nur dran bleiben, achtsam üben, und täglich dein Yoga an deine Tagesverfassung anpassen.

Welche Yoga-Art für den Anfang

Wer bereits herausgefunden hat, dass es mehrere Yoga-Arten gibt, der fragt sich oft mit welcher Art Yoga man anfangen soll. Das ist natürlich so ein Thema. Nicht jede Art Yoga liegt jedem.

Außerdem kann sich das im Lauf der Zeit ändern. Wer mit der einen Yoga-Art angefangen hat, kann möglicherweise nach einiger Zeit feststellen, dass als nächstes eine andere Yoga-Art besser passt. Sowas kommt vor.

Der einzige Weg um heraus zu finden was für einen selber passt ist: Machen!

  1. Fang an, und dann
  2. schau was auf dich zukommt.

Wichtig ist vor allem, in jedem Kurs und bei jeder Yogalehrer:in, dass du immer die Möglichkeit hast alle Übungen an deine individuellen Möglichkeiten sensibel anzupassen. Denn sollte jemand versuchen wollen dich in eine vorgegebene Form zu pressen, dann besteht eine erhöhte Verletzungsgefahr. Sowas braucht kein Mensch.

Übe dein Yoga so, wie es zu DIR passt. Nicht zu deinem Lehrer.

Genauso geht es mit der Yoga-Art. Wähle eine aus, teste sie. Wenn es dir gut tut dann bleibe. Passt diese Yoga-Art nicht zu dir, dann wechsle. Es gibt keinen anderen Weg.

Denn es gibt keine Yoga-Art die für alle passt. Und noch weniger gibt es eine Yoga-Art die ganz besonders gut für Anfänger ist. Jede Yoga-Art ist immer für alle gut. Wenn es denn zum Menschentyp passt. Und der ist bei jedem anders.

Kann man in der Schwangerschaft mit Yoga anfangen?

Klar. Das tun viele. Und es ist unglaublich gut. Sehr hilfreich und wirkt erleichternd in Schwangerschaft und Geburt. Das was ich oben geschrieben habe gilt in der Schwangerschaft um so mehr.

Zuhause mit Yoga anfangen

Auch das geht. Machen ebenfalls viele. Natürlich ist ein Kurs mit einem lebendigen Lehrer der einem konkrete Tipps und Hinweise gibt sehr hilfreich. Das kann online (via Konferenz-Software) oder offline im Kursraum sein. Wichtig ist der persönliche Kontakt.

Deshalb kannst du problemlos von Zuhause mit Yoga anfangen, und trotzdem von den besonderen Möglichkeiten eines menschlichen Lehrers sehr profitieren.

Yoga anfangen mit 70 und älter

Wenn du Yoga so übst, wie ich es hier beschreibe, ist das gar kein Problem.

Im Gegenteil: Du blühst auf.

In meinen Yoga-Kursen kann ich dir jede Menge quicklebendige Yoga-Teilnehmer zeigen, die das so gemacht haben.

Wichtig ist eben, dass du dein Yoga wohldosiert genießt.

Die Dosis macht das Heilmittel. Nutze das für dich.

 

 

Bei uns gibt es dafür die Online-Zugänge, und natürlich die Yogathek.

Online gibt es als Online-Live (Kurse die via Konferenz-Software stattfinden) und Offline-Live (Kurse die im Kursraum im Carré stattfinden).

Online-Teilnahme ist von überall möglich. Offline naturgemäß nur regional.

Du willst erst mal schauen, und bist neu bei uns?

In der Yogathek findest du eine tolle Möglichkeit in Ruhe rumzustöbern. Da gewinnst du online einen entspannten Einblick in alle Kurse, und ohne jeden Terminzwang.

  • Die Yogathek ist ein toller Zugang zu allen Yoga-Kurs-Videos aus allen Kursen.
  • Die Freischaltung des Kurszugangs für Online-Live erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang und beinhaltet den Zugang zur kompletten Yogathek.
  • Perfekt um sich umzuschauen und verschiedenes auszuprobieren.

Du kennst uns schon eine Weile?

  • Wenn du schon länger dabei bist, dann kennst du den Mitgliederbereich bereits.
  • Dann weist du auch, dass du mit deiner Offline-Kursbuchung immer auch den Zugang zum Mitgliederbereich bekommst. Denn bei uns gibt es Yoga Online-Live & Offline-Live, je nach C-Situation. Online ist immer, Offline nach Möglichkeit. Ausfallen tut deswegen nichts.

Du willst einen Yoga-Kurs mit meiner Anleitung buchen?

  • In der Kursübersicht erfährst du welche Kurse es gibt. Mit deiner aktiven Kurs-Buchung kommst du in alle Live-Kurse.
  • Außerdem hast du mit Kursbuchung sofort Zugriff zur Yogathek.
  • In der Yogathek hast die Wahl zwischen aktuell 258 Yoga-Videos aus allen Kursen.

Eine “normale Kursbuchung” – also Offline-Live – beinhaltet immer den vollständigen Online-Live-Zugang inklusive Yogathek.

 

Wie mit Yoga anfangen? Yoga-Art, Alter, Schwangerschaft

Wie mit Yoga anfangen? Yoga-Art, Alter, Schwangerschaft

 

Es ist eine tolle Wertschätzung meiner Arbeit, wenn du sie teilst.