Stimmung und unteren Rücken lockern: Wie du in anstrengenden Zeiten zusammen mit deiner Stimmung deinen Rücken lockerst, die gesamte Wirbelsäule sanft schwingend von Blockierungen befreist, und innere Anspannung und Unruhe los wirst.

… und dabei in eine wunderbar sanft-fließende Stimmung kommst, die das Leben deutlich leichter und angenehmer werden lässt.

Dass sich mental-emotionale Anspannung gerne im Rücken spiegelt, hat vermutlich jeder schon erlebt. Besonders der Übergang von Lendenwirbelsäule zum ISG reagiert empfindlich auf „Drucksituationen„. Diese müssen nicht immer bewusst sein – im Gegenteil. Meist handelt es sich um unbewusste Emotionen.

Um für Erleichterung zu sorgen, ist es gut man macht Gemüt und Stimmung leichter. Durch die psychosomatische Verbindung zwischen Rücken und Emotionen wird der Rücken gleich mit gelockert. Das tut auf allen Ebenen gut.

👉 Falls du (Verdacht auf) einen Bandscheibenvorfall hast, dann übe diese Übungen besonders achtsam. Tue nichts, das sich für dich nicht gut anfühlt. Wenn eine Übung nicht gut für dich ist, dann lasse sie aus, oder übe statt dessen die vorherige Übung, die für dich gut war. So bleibst du in der Logik des Übungsaufbaus und hast trotzdem was davon.

Stimmung und unteren Rücken lockern:

  1. Pranayama: Sanft-Schwingende Atempraxis für allgemeine Lockerung.
  2. Asanas mit Achtsamkeit auf den unteren Rücken und sanften Lockerungsübungen.
  3. Tiefenentspannung für vertiefendes Loslassen und innere Befreiung.

Glückliche Teilnehmer der Yoga-Kurse

„Die Übung mit dem Schwingen war toll. Die hat die gesamte Wirbelsäule gelockert.“

„Mir gehts jetzt deutlich besser als vorher.“


Tipp:


 

Du willst mitmachen?

 

... und du hast im Moment keinen Zugriff auf dieses Yoga-Stunden-Video?

Du willst jetzt sofort Zugriff haben?
Und zwar ohne umständliche Kurs-Termine?
Klar geht das. Schau 👇

So bekommst du Zugriff:

Schritt 1: Speichere dir den Link zu dieser Seite ab, damit du diese Yogastunde wiederfindest.
Schritt 2: Hole dir hier Zugang zur Yogathek, mit sofortigem Zugriff auf alle 509 Yogastunden:
 

► Zugang erhalten

👆👆👆

 
Schritt 3: Melde dich mit deinen Zugangsdaten an.
Schritt 4: Dann komm wieder her, lade die Seite neu, und starte das Video.
 

Hier ein Yogastunden-Pröbchen: Wenn das bei dir läuft, läuft die Yogathek auch.

Um das vollständige Yoga-Video dieser Yogastunde zu erleben, sicher dir den Voll-Zugriff auf die Yogathek. Das lohnt sich!

Schalte dir jetzt diese und alle 509 weiteren Yogastunden frei und genieße in wenigen Minuten diese tolle Yogastunde.

► Zugang erhalten

👆👆👆

 

 

  Du bist bereits Yogathek-Nutzer? ► Zum Login

 

...