Starke Muskeln in Rücken und Schultern mit Yoga: Wie du dich bei kühlen Temperaturen mit Yoga und dem wärmenden Atem warm machst und warm bleibst.  

Dabei spielt die angeleitete Atemtechnik, die eine Variante der Tummo-Atmung ist, eine wichtige Rolle. Durch diese spezifische Kombination von wärmender Atmung mit starken Asanas wirst du warm. Und zwar auch als Yoga-Anfänger.

Da fliegt schnell die Jacke weg, weil dir zu warm wird.

Starke Muskeln in Rücken und Schultern mit Yoga:

  1. Pranayama: Aufbau des wärmenden Atems.
  2. Asanas mit dem wärmenden Atem in Verbindung mit starken, muskelkraft fördernden Asanas die auch für Yoga-Anfänger und Ungeübte gut geeignet sind.
  3. Tiefenentspannung mit dem wärmenden Atem.

Glückliche Teilnehmer der Yoga-Kurse

„Mir ist richtig schön mollig warm geworden. Ich strahle die Wärme jetzt richtig aus.“

„Erst habe ich mich damit schwer getan, und dann kam es. Jetzt ist mir angenehm warm. Nur die Füße sind noch etwas kühl.“

Du willst mitmachen?

 

... und du hast im Moment keinen Zugriff auf dieses Yoga-Stunden-Video?

Du willst jetzt sofort Zugriff haben?
Und zwar ohne umständliche Kurs-Termine?
Klar geht das. Schau 👇

So bekommst du Zugriff:

Schritt 1: Speichere dir den Link zu dieser Seite ab, damit du diese Yogastunde wiederfindest.
Schritt 2: Hole dir hier Zugang zur Yogathek, mit sofortigem Zugriff auf alle 509 Yogastunden:
 

► Zugang erhalten

👆👆👆

 
Schritt 3: Melde dich mit deinen Zugangsdaten an.
Schritt 4: Dann komm wieder her, lade die Seite neu, und starte das Video.
 

Hier ein Yogastunden-Pröbchen: Wenn das bei dir läuft, läuft die Yogathek auch.

Um das vollständige Yoga-Video dieser Yogastunde zu erleben, sicher dir den Voll-Zugriff auf die Yogathek. Das lohnt sich!

Schalte dir jetzt diese und alle 509 weiteren Yogastunden frei und genieße in wenigen Minuten diese tolle Yogastunde.

► Zugang erhalten

👆👆👆

 

 

  Du bist bereits Yogathek-Nutzer? ► Zum Login

 

...