Yoga für innere Ruhe: Wie du mit der richtigen Kombination einer paradoxen Atemkonzentration in Verbindung mit ruhig gehaltenen Basis-Asanas deinen Denkapparat abstellst, und in tiefe innere Ruhe kommst.

… und dabei eine Atem-Konzentration lernst, die du jederzeit unauffällig im Alltag anwenden kannst wann immer du sie brauchst.

Yoga für innere Ruhe:

  1. Pranayama: Bauchatmungs-Varianten mit paradoxer Konzentration
  2. Ruhig gehaltene Basis-Asanas der im Pranayama geübten paradoxen Konzentration. Diese Asanas und die Art wie sie gehalten werden verstärkt die Wirkung der Konzentration enorm.
  3. Tiefenentspannung für die völlige Gedanken-Freiheit.

Glückliche Teilnehmer der Yoga-Kurse

„Ich bin richtig ruhig geworden. Vorher war ich ganz unruhig, und konnte mir zu Beginn auch gar nicht vorstellen mich darauf einzulassen. Aber dann ging es irgendwie, und jetzt bin ich sehr ruhig.“

„Diese Gelassenheit und innere Ruhe sind klasse.“

Du willst mitmachen?

Dann hol dir hier den Testzugriff auf diese Video-Yogastunde.

Geht ganz easy. Schau👇

 

So bekommst du Zugriff:

Schritt 1: Speichere dir den Link zu dieser Seite ab, damit du diese Yogastunde wiederfindest.
Schritt 2: Hole dir hier den  Testzugang zur Yogathek, mit sofortigem Zugriff auf alle 396 Yogastunden:

▶️ Testzugang 3€

Schritt 3: Melde dich mit deinen Zugangsdaten an.
Schritt 4: Dann komm wieder her, lade die Seite neu, und starte das Video.
   

Hier ein Yogastunden-Pröbchen:
Wenn das bei dir läuft, läuft die Yogathek auch.

Um das vollständige Yoga-Video dieser Yogastunde zu erleben, sicher dir den Voll-Zugriff auf die Yogathek. Das lohnt sich!

Schalte dir jetzt diese und alle 396 weiteren Yogastunden frei und genieße in wenigen Minuten diese tolle Yogastunde.

▶️ Testzugang 3€

Du bist bereits Yogathek-Nutzer? ► Zum Login

Es ist eine tolle Wertschätzung meiner Arbeit, wenn du sie teilst.