Wenn Sport oder Gymnastik und Massagen nicht mehr reichen, um dich zu entspannen und glücklich zu machen. Wenn du tiefer schauen und “be-wirken” willst. Dann bist du hier richtig.

Hier gehts um “Yoga der Emotionen

Emotionen  ←→ Körper

Die Grundursache vieler Erkrankungen sind Emotionen. Emotionen spiegeln sich im Körper, und Anspannung “macht” Emotionen. Das verstärkt sich gegenseitig.

Emotionale und körperliche Anspannungen machen beide krank!

Deshalb lösen wir diese unheilvolle Verbindung auf. Mit Yoga der Emotionen. So kommst du tiefer, als nur auf die körperliche Ebene. Damit berührst du deinen inneren Wesenskern.

Wir kümmern uns in jeder Yogastunde um diese Ebenen:

  1. Wir schauen auf das körperliche Thema.
  2. Damit verbundene Verspannungs-Gewohnheiten.
  3. Dahinter verborgene Emotionen.
  4. Mentale Selbstausrichtung.
  5. Innere Verbindung.

Jede Yogastunde wirkt auf allen 5 Ebenen gleichzeitig.

Das macht diese ganz besondere Wirkung vom Yoga der Emotionen aus:

  • Gezielte Dehnungs- und Aktivierungs-Abfolgen lösen (mit den Verspannungen) die zugrunde liegenden, und oft unbewussten Emotionen.
  • Ausgewählte Konzentrationen stärken bessere Gewohnheiten, und die innere Verbindung.

So kommt es zu sich gegenseitig unterstützenden Verbesserungen auf allen Ebenen. Dieses besondere Yoga von Mahashakti gibts nur hier, in der Yogathek.

Du willst mehr über die Yogathek wissen?

Hier klicken: ↓↓↓

► Ja, ich will mehr über die Yogathek wissen