#1 • Du möchtest deinen Zugang zum Live-Streaming checken?

Hier habe ich einen Test-Zugang für dich.

Du landest im virtuellen Yoga-Raum. Kann sein, dass ich grad nicht da bin, oder dich nicht gleich bemerke. Wenn ich nicht im Test-Account online bin, siehst du mich auch nicht. Aber das ist egal. Die Verbindung steht dann auf jeden Fall.

Für deinen Test sollte meine Anwesenheit egal sein. Hauptsache, die Verbindung kommt zustande. Wenn du mit mir auf diesem Weg sprechen möchtest, dann schicke mir vorher eine Mail, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Um den Live-Video-Stream zu testen, klicke auf den Test-Link “Join Meeting”:

Achtung, das hier ist nur der Testzugang. Die Kurszugänge sind hier! Beachte bitte auch die Hilfe-Anleitung, besonders wenn du in diesen Dingen nicht so sehr geübt bist.

Testzugang

#2 • Text-Anleitung: Zugang zum virtuellen Kursraum

Hilfe-Anleitung für deinen Zugang / Live-Video-Stream-Test:

Schritt #1 • Zoom-App installieren

1. Link zum Testzugang klicken: Testzugang

2. Die angebotene App “ZOOM Clowd Meetings” downloaden und installieren (außer du hast sie schon, dann natürlich nicht).

3. Nach erfolgter Installation der Zoom-App sicherheitshalber erst mal die App auf deinem Gerät schließen. Um die Installationseinstellungen aus dem Speicher raus zu bekommen.

Dann brauchst du keine Meeting-ID einzugeben, weil die im Link bereits enthalten ist. Schließe nach Installation also alle Apps auf deinem Gerät.

Wenn du die Zoom-App bereits installiert hast, also ab dem zweiten Mal, führt dich obiger Link direkt ans Ziel, ohne Installation. Dann gehts nach dem Klicken direkt zu Schritt #2.

► Jetzt hast du die technischen Voraussetzungen geschaffen, um dem Meeting beizutreten.

Schritt #2 • Dem Meeting beitreten

1. Klicke den Link zum Test-Meeting an: ► Test-Zugang

2. Nach App-Neustart den
Button “An Meeting teilnehmen” klicken.

Du bist jetzt drin.


Hinweis

• Wenn ich grad nicht da bin, bzw. das Meeting noch nicht gestartet ist (das muss der Host machen, also ich), dann landest du auf einer Warte-Seite.

• Sobald ich dich entdecke und das Meeting starte, bekommst du Nachricht. Du wirst nach den Berechtigungen für den Zugriff auf die Kommunikationskanäle (Audio und Video) gefragt.

► Sobald du drin bist kannst du mich sehen.
Ich sehe dich aber noch nicht,  und höre dich auch noch nicht. Ich sehe nur deinen Namen. Deshalb ist der nächste Schritt sehr WICHTIG:

Schritt #3 • Kommunikationskanäle aktivieren

Das System fragt dich nach deinem Namen, – und –
nach den Berechtigungen für Video- und Audio-Zugriffe

• Du musst bitte unbedingt den Zugriff auf Kamera und Mikrofon zulassen. Sonst können wir nicht in Kontakt treten.

• Bitte gib deinem Namen so ein, wie ich dich anreden soll.
Danach landest du im Meeting-Raum. Deinen Namen brauche ich, damit ich weis wen ich rein lasse. Gib bitte einen für mich erkennbaren Namen an, und nicht was anderes

• Unten links in der Ecke kanst du auch nachträglich Audio und Video aktivieren. So sieht das aus:

Yoga-Live-Stream Zugang

Sobald du Audio und Video aktiviert hast, können wir uns sehen und miteinander sprechen.

► Bitte denke daran nach Ende unserer Sitzung die Zoom-App auf deinem Gerät wieder zu schließen, um die Verbindung zu beenden.

 

#3 • Video-Anleitung: In den virtuellen Kursraum eintreten

So kommst du in den virtuellen Yoga-Raum für die Live-Stream-Yoga-Stunden

Achtung – das Video ist schon etwas älter. Deshalb sieht da alles etwas anders aus als heute. Aber wie du dich zum Online-Live-Yoga anmeldest, das ist trotzdem dasselbe.

#4 • Stimmen derer, die bereits dabei waren

Der Live-Video-Stream ist eine tolle Alternative. Ich bin sehr froh und dankbar, dass es so möglich ist, den Yoga-Kurs fortzuführen. Susanne

Liebe Uta,
ich finde es toll, dass du sofort reagierst. Ruckzuck ist eine Alternative auf die Beine gestellt:
Am Donnerstag habe ich an der ersten Online-live-Stunde teilgenommen. Es ist schön, dass du als Yogalehrerin einerseits so weiter live unterrichtest und andererseits so soziale Kontakte beibehalten werden können. Das spornt an!
In Corona-Zeiten ist wohl Flexibilität gefragt! Herzlichen Dank für dein Engagement.
LG M. Bußmann

Danke liebe Uta, für Onlineyoga. Eine richtig tolle Idee in Coronazeiten. Wir konnten dich richtig gut sehen und hören. Wir freuen uns schon auf die nächste Yogastunde.
Danke
Marion Mödden

Hallo liebe Uta,
wir haben heute das 1. Mal Yoga über Lifestream gemacht…. und was soll ich sagen… es hat alles super geklappt… es war sehr gut zu verstehen und zu sehen… die Entspannung in der häuslichen Atmosphäre war klasse… vielen Dank liebe Uta, dass du uns das ermöglicht hast ….
Petra Löning—Träger

Erst Erkältung, dann Ausgangssperre. Hatte mich auf Wochen ohne Yoga eingestellt. Dank Mahashakti und ihrem tollen Engagement konnte ich via Livestream am Kurs teilnehmen. Ganz einfach über die Website, bequem vom Wohnzimmer aus. VIELEN LIEBEN DANK DAFÜR
Sabine Akkermann

Hallo Mahashakti,
gerade habe ich meine erste Online Yoga Stunde bei dir gehabt. Es war eine sehr schöne und entspannte Stunde. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde nächste Woche wieder dabei sein.

Vielen Dank für dieses tolle Angebot.

Liebe Grüße
Karin Dickebohm

#5 • Zu den Kursen

Wenn alles geklappt hat, dann gehe hier zu den Kursen:

Zur Kursübersicht