Skip to main content

Helden-20211025: Puls und Blutdruck im Yoga – Kreislaufregulation und Blutverteilung (du gehst in ti

Puls und Blutdruck - Kreislaufsteuerung im Yoga

Yoga-Übungen haben deutliche Wirkungen auf Puls und Blutdruck. Um davon optimal zu profitieren ist es wichtig, das genau zu erleben, zu erspüren, und sich bewusst zu machen. Du lernst in dieser Yogastunde deinen Puls und Blutdruck genau zu beobachten. Das ist die Voraussetzung für bewussten Umgang mit Puls und Blutdruck.

Durch die intensive Konzentration auf innere Prozesse (Puls und Blutdruck) lässt du nicht nur gedankliche Unruhe völlig los. Du erlebst auch wie präzise und genau der autonome Blutdruck-Regulations-Mechanismus in dir wirkt.

Das öffnet viele Möglichkeiten: …

Helden-20211018: Rücken dehnen mit rückwärtigem Armheben (macht Helden-Haltung)

Rücken dehnen für angehende Helden

Rücken dehnen für Helden: Wer Heldentaten plant, braucht eine starke Haltung. Das leistet diese Yogastunde. Diese spezielle Variante der Helden-Yoga-Übungsreihe hat ein besonderes Detail: Das rückwärtige Armheben.

Damit ziehst du nicht nur die Rückenmuskeln entlang der Wirbelsäule schön lang. Du ziehst auch Verspannungen aus der Schulter raus. Und du richtest dich richtig auf. Du fühlst dich mindestens 10 cm grösser als vorher. Das gibt eine beeindruckende Ausstrahlung und macht maximal zufrieden.

Diese Yoga-Stunde ist etwas fordernder als die anderen Helden-Yoga-Stunden. Genau das Richtige für echte Helden.

Rücken dehnen mit rückwärtigem Armheben

Helden-20211011: Kniescheibe hochziehen – Oberschenkel & Leiste dehnen – Achillessehne dehnen (löst

Kniescheibe Oberschenkel-Muskeln und Leisten dehnen

Stress-bedingt haben viele Menschen mit verkürzten Beinmuskeln zu tun. Das sind verkürzte Oberschenkel-Muskeln und Leisten, verkürzte Achillessehnen, uvam. Hauptursache ist zu viel Sitzen, oft in Verbindung mit Sportarten die diese Verspannungen nicht auflösen – oder sogar noch weiter verschlimmern.

Deshalb widmen wir uns in dieser Yogastunde den Muskeln am Bein, die durch Stress und sitzende Lebensweise bei den meisten völlig verspannt sind. Besondere Beachtung verdient hier die Kniescheibe – sie ist ein zentraler Aspekt in dieser Yogastunde.

Achtsamkeit auf die Kniescheibe, Oberschenkel-Muskeln und Leisten dehnen mit den Yoga-Übungen der Helden-Yoga-Reihe

Helden-20210920: Kürzeres Halten mit Atem-Achtsamkeit – Anfänger geeignet (macht Gedanken ruhig)

yoga-stunde Yoga-Übung: Stehende gegrätschte Vorwärtsbeuge

Wenn du dich nach einem anstrengenden Arbeitstag wieder aufrichten willst, und dir dabei Ruhe in deinem Denkapparat wünschst, dann bist du in dieser Yogastunde richtig.

Wir konzentrieren uns auf eine achtsamkeitsbasierte Atem-Konzentration, mit der du die Gedanken zur Ruhe bringst, während du die Asanas hältst. Damit es dabei nicht zu anstrengend wird, sind die Haltephasen etwas kürzer als sonst.

Helden-20210913: Sonne-Mond-Balance – Bewusst auf 5 Ebenen (Löst Anspannung und Angst)

Helden-Yoga und die Wirbelsäulenatmung

Da ist nicht nur Stress – du fühlst auch, dass dich etwas bedrückt. Deshalb bist du angespannt. Vielleicht erlebst du sogar Unsicherheit oder eine Art von Angst. Und du bekommst es nicht so recht zu greifen – es entzieht sich deiner Beobachtung.

Dann bist du bei den Helden richtig. Sie geben dir die Kraft und den Mut den Dingen ruhig entgegen zu sehen.

Nach dieser Helden-Yogastunde fühlst du dich innerlich wieder sicher und gut aufgehoben. Dieser Effekt basiert darauf, dass wir gezielt die mit innerer Unsicherheit assoziierte Muskulatur in Bewegung versetzen.

Helden-20210906: Innere Mitte mit schwerem, ruhigen Körper & leichtem Atem (Lässt dich bei dir ankom

Helden-Yoga-Stunden-seitlicher-Winkel-PARIVRITTA-PARSHVAKONASANA

Dein Leben ist grad etwas turbulent, und daher anstrengend. Aber eigentlich ist alles soweit ok – keine Katastrophe in Sicht. Nur irgendwie nervig halt. Und da willst du raus – du willst deine innere Mitte wieder haben.

Dann hilft die Konzentration auf zusammengehörige Gegensätze in Verbindung mit Entspannung weiter. Das löst die inneren Reibereien auf, und hilft dir in deine Balance, deine innere Mitte zu kommen.