Skip to main content

Rücken-20220510: Yoga gegen Stress-Gefühle: Das muskuläre Stress-Zentrum dehnen (macht locker + tut

Yoga gegen Stress-Gefühle: das muskuläre Stress-Zentrum dehnen.

Yoga gegen Stress-Gefühle: Wie du dem sanft schwingenden Mondgruß, der um den Halbmond erweitert wird, und mit sanftem Dehnen aller Muskeln deines Körpers, in einen genussvoll-entspannten Zustand kommst, und dabei die Zentren deiner Stress-Gefühle in den Oberschenkeln und der Leiste auflöst, …

… weil Stress-Gefühle bevorzugt in vorderem Oberschenkel und Leiste für Anspannung sorgen, von dort aus den Rücken unter Druck setzen, und du diese Spannungen mit einer intensiven und ungewohnten Dehnübung „rausdehnst“.

Yoga gegen Stress-Gefühl:

Rücken-20220503: Yoga zur Aktivierung: Mondgruß mit Halbmond, Hund und Rückbeugen mit Kissen & Clown

Yoga zur Aktivierung für Rückenkraft und gute Laune. Mit Halbmond im Mondgruß und Clowns-Kopfstand.

Yoga für den unteren Rücken: Wie du mit gerichteter Achtsamkeit auf die innenliegende Rückenmuskulatur und gezielten Haltungsdetails bisher übersehene Rückenmuskeln erreichst und dort Anspannung löst.

Es geht um feinste und kaum sichtbare Haltungsdetails, welche zu großen Veränderungen im Wohlbefinden führen können.

Diese Erfahrung kann im prallen Alltag den Unterschied zwischen „Rücken oder nicht“ ausmachen.

Yoga für den unteren Rücken:

Wonne-20220317: Mit Yoga die Stimmung verbessern: Der blühende Baum im Dschungel und seine Sprösslin

Yoga für die Stimmung: Der blühende Baum im Dschungel und seine Sprösslinge.

Mit Yoga das Immunsystem stärken: Wie du deinen Atem nutzt um dein physiologisches Energiezentrum zu stärken und zu aktivieren, dadurch Lebenskraft und Immunsystem förderst. 

Und das sogar jederzeit und mühelos in deinen Alltag integrierst, so dass es keine Zeit braucht, wenn du das einmal gelernt hast.

In dieser Yogastunde zeige ich dir, wie du mit bewusster Ausrichtung deines Atemprozesses gezielt auf immunsystem-relevante Organe einwirken und sie stärken kannst.

Einhellige Erkenntnis aller Teilnehmer: „Richtig atmen ist wichtig!“

Mit Yoga das Immunsystem stärken:

Wonne-20220310: Mit Yoga Immunsstem stärken durch Leber-Milz-Nieren-Massage mit dem Atem (macht weit

Immunsystem stärken mit Yoga - Kraft für Leber Milz Nieren Bauch

Mit Yoga das Immunsystem stärken: Wie du deinen Atem nutzt um dein physiologisches Energiezentrum zu stärken und zu aktivieren, dadurch Lebenskraft und Immunsystem förderst. 

Und das sogar jederzeit und mühelos in deinen Alltag integrierst, so dass es keine Zeit braucht, wenn du das einmal gelernt hast.

In dieser Yogastunde zeige ich dir, wie du mit bewusster Ausrichtung deines Atemprozesses gezielt auf immunsystem-relevante Organe einwirken und sie stärken kannst.

Einhellige Erkenntnis aller Teilnehmer: „Richtig atmen ist wichtig!“

Mit Yoga das Immunsystem stärken:

Helden-20220228: Yoga für innere Balance und Standfestigkeit – für Anfänger geeignet (balanciert men

Yoga für innere Balance und Standfestigkeit - Balanciert mental.

Yoga für innere Balance und Standfestigkeit: Wie du deine innere Ruhe und Festigkeit findest, dich ausbalancierst und deine Hüften geschmeidig machst.

Mit ruhigen und einfach gehaltenen Heldenstellungen die auch für Anfänger geeignet sind kommen wir in die innere Balance und Ruhe. Dabei legen wir großen Wert auf genussvolles Halten der Asanas. 

Das führt über Selbstwirksamkeit in innere Balance und Ruhe.

Yoga für innere Balance und Standfestigkeit:

Helden-20220221: Helden-Yoga-Grundreihe in „anfängergeeignet“ (macht stark und entspannt)

Helden-Yoga für Anfänger - macht stark und entspannt

Yoga für innere Stärke und Entspannung: Die Helden-Grundreihe aktiviert in dir das Gefühl innerer Stärke, und hilft gleichzeitig alle innere Unruhe loszulassen. Das führt in tiefe innere Ruhe und wunderbare Entspannung. 

Die Helden-Yoga-Übungen können etwas fordernd sein, speziell für Schultern und Beine. Und gerade darin liegt ihre besondere Kraft: Mit den Helden-Yoga-Übungen aktivierst du in dir dein Urvertrauen in dich selbst und weckst deine innere Stärke auf.

Das führt über steigendes Selbstvertrauen in ruhige Gelassenheit im Alltag.

Yoga für innere Stärke und Entspannung:

Wonne-20220221: Innere Wärme und Festigkeit mit dem Feuer der Erde (macht warm und ruhig)

Yoga für innere Wärme, Kraft und Festigkeit

Innere Wärme und Festigkeit: Wenn man unruhig ist, angespannt und fröstelt, dann hilft es enorm sich auf die Elemente für innere Ruhe (Erde) und feurige Kraft (Feuer) zu konzentrieren.

Konzentration auf die Elemente ruft in jeder Psyche eine starke Erinnerung an ihre Kraft hervor, und bringt uns dazu genau diese Kraft in uns selbst zu fühlen.

Das Gefühl, dass sich bei richtiger Konzentration einstellt, das ist die Kraft mit der wir unser Leben bewusst gestalten.

In dieser Yogastunde konzentrieren wir uns bewusst auf die feurige Kraft der Erde, um mit dem daraus entstehenden Lebensgefühl in strahlende Wärme und Lebenskraft zu kommen.

Innere Wärme und Festigkeit:

Helden-20220207: Yoga bei Tinnitus – Entfaltung der inneren Räume (macht die Ohren frei)

Yoga bei Tinnitus mit Entfaltung innerer Räume - macht die Ohren frei

Yoga bei Tinnitus: Die Helden liefern die perfekte Basis, um die inneren Räume auszudehnen, sich aufzurichten, und die Ohren frei zu bekommen. Das wird auch (nicht nur!) bei Tinnitus sehr hilfreich erlebt. 

Die Schulung des Bewusstseins für die Größe der eigenen inneren Räume macht den Weg frei, um auch im Leben zu sich zu stehen und die Ohren frei zu bekommen.

Yoga bei Tinnitus und zur Entfaltung der inneren Räume:

Helden-20220207: Yoga für innere Stärke + Selbstwirksamkeit (macht lebendig)

Yoga für innere Stärke und Selbstwirksamkeit - für kribbelnde Lebendigkeit

Yoga für innere Stärke und Selbstwirksamkeit: Wie du dich mit Yoga-Übungen für innere Stärke und der dazu passenden sehr nützlichen Schwere-Leichte-Konzentration selbstwirksam in innere Harmonie und Flow bringst. 

Und dabei eine starke Methode lernst, die dich auch im fordernden Beruf immer wieder stärkt. Du musst sie nur anwenden.

Wir nutzen die bekannten aufbauenden Wirkungen der Helden-Yoga-Reihe um deine innere Kraft und Ausdauer zu stärken.
Zusätzlich kombinieren wir diese bereits sehr stark wirksamen Übungen mit der zusätzlich nochmal unglaublich wirkungssteigernden Leichte-Schwere-Konzentration.
Das bringt dich in einer Weise in deine innere Balance, dass du die nächste, darauf aufbauende Energie erleben kannst: Das Gefühl kribbelnder Lebendigkeit, Prana.

Kribbelnde Lebendigkeit mit Schwere-Leichtigkeits-Fokus

Yoga für innere Stärke und Selbstwirksamkeit:

Wonne-20220203: Innerer Urlaub mit den 5 Elementen & zur Inspiration für andere werden (macht fröhli

Sei die Quelle der Inspiration, mit innerem Urlaub und den 5 Elementen

Zur Quelle Inspiration für andere werden: Wie du deine deine Stimmung aufpolierst, deine innere Kraft weckst und damit zur Quelle von Freude und Inspiration für andere wirst. Und das mit einer Konzentration, die es in sich hat.

Yogi’s haben die Macht ihr Leben selbstwirksam zu gestalten und zu verschönern. Dazu nutzen sie die Kraft ihres Geistes. Das ist nichts Geringeres, als die eigene Vorstellungskraft mit psychologisch hochwirksamen Konzentrations-Objekten zu verbinden, welche auf der unbewussten Ebene direkt auf die Quelle der Lebens-Energie wirken: Die Emotionen.

Wer verstanden hat, wie er mittels Konzentration auf die 5 Elemente seine Emotionen nachhaltig positiv ausrichtet, gestaltet mehr als nur die eigene Stimmung: Das ganze Umfeld geht mit. Und daraus entsteht oft eine wunderbare „Lebensfreude-Spirale“, die alle gemeinsam nach oben trägt.

Zur Quelle der Inspiration für andere werden:

Wonne-20220127: Rücken und Hüften Dehnung-Entspannung mit Prana-Lenkung (weckt Lebensfreude)

Rücken und Hüften Dehnen und Entspannen weckt Lebensfreude

Rücken und Hüften Dehnen und Entspannen weckt Lebensfreude: Du willst unteren Rücken und Hüften entspannen und dabei deinen inneren Stress loslassen? Wie du dich körperlich und psychisch von Verspannungen befreist, unruhige Gedanken los wirst, deine Regenerationskraft aktivierst, und dabei wohlig entspannt deine Lebensfreude auferstehen lässt.

Und das in einer wunderbar sanften Yogastunde, in der du dich räkelnd von inneren Spannungen und gedanklicher Unruhe befreist.

Alltagsstress, Verspannungen und negative Gedanken kannst du mit der Mental-Technik die du in dieser Yogastunde lernst leicht loslassen, während du deine Muskulatur wohlig räkelnd dehnst und lockerst.

Durch diese besondere Kombination von mentaler Konzentration und den dazu passenden Asanas und Pranayamas kommst du ganz leicht und von innen heraus in deine natürliche spielerische Lebensfreude, die fröhliche, gesunde Menschen charakterisiert.

Rücken und Hüften Dehnung-Entspannung:

Wonne-20220124: Yoga für gute Laune & mehr Lebensfreude mit der inneren Sonne (bessert die Stimmung)

Yoga für gute Laune Gut für Schulter-/Rücken Yoga der Emotionen

Bereit für gute Laune und mehr Lebensfreude? Wie du deine Konzentrationskraft nutzt, um deine innere Sonne zu stärken und dich von äußerem Trübsinn frei zu machen. Und nebenher deinen Rücken- und Schulterbereich in Entzücken versetzt. 

Wenn du bereit bist die Verantwortung für dich und deinen inneren Zustand zu übernehmen, dann passt für dich diese Yogastunde. Du lernst eine wundervolle Konzentrationen kennen, die dich als „Mental-Yoga“ in deinen normalen Alltag integriert in jeder Situation vor schlechten Stimmungen schützen wird.

Deine Lieben werden begeistert sein.

Yoga für gute Laune und mehr Lebensfreude:

Wonne-20220120: Innere Verbundenheit stärken für gute Beziehungen – unterer Rücken & Schultern (mach

Innere Verbundenheit stärken für gute Beziehungen

Innere Verbundenheit stärken für gute Beziehungen: Wir nutzen dazu eine Variante der bekannten Adi-Maitri-Bhavana-Konzentration, und lenken die aufgebaute Herzensenergie in das Netwerk der Herzen. Das „Netzwerk der Herzen“ steht für innere Verbundenheit mit unseren Lieben.

In dieser Yogastunde stärken wir die Innere Verbundenheit und damit gute Beziehungen und einen verständnisvollen Umgang.

Wir stärken unsere innere Verbundenheit mit unseren Lieben, um uns weiterhin gegenseitig mit unserem „Sosein“ gut zu tun.
Diese Art der inneren Verbundenheit gibt Kraft und stärkt den Zusammenhalt bei allen Arten von Kontakten und Beziehungen, was in schwierigen Zeiten besonders wichtig ist.

Wir bauen die Konzentration auf das Netzwerk der Herzen in mehreren Schritten auf. Zunächst sorgst du für dich und dein eigenes Herz. Erst wenn du gut versorgt bist gehen wir in die Weite, und stärken den Zusammenhalt mit deinen Lieblings-Menschen. Diese Technik funktioniert übrigens auch ganz hervorragend mit den Lieblings-Tieren.

Innere Verbundenheit stärken für gute Beziehungen:

Wonne-20220113: Yoga für mehr Energie mit Ujjayi und ruhigem Halten – erfrischend & wärmend (macht w

Yoga für mehr Energie - mit Ujjayi und Fokus

Yoga für mehr Energie: Manchmal ist man gestresst, und braucht mehr Energie. Das gilt ganz besonders, wenn man so angespannt ist, dass es schwierig ist zu entspannen. Diese besondere Yogastunde hilft das Problem zu lösen, mit Ujjayi. 

Ujjayi ist eine besondere Atemtechnik des Yoga, welche gleichzeitig hilft Anspannungen loszulassen und Energie aufzubauen. Das trägt enorm dazu bei wacher und frischer zu werden. In Kombination mit ruhig gehaltenen Asanas verdreifacht sich diese Wirkung.

Erfrischendes und belebendes Yoga:

Rücken-20220111: Wirbelsäulen-Achtsamkeit löst Spannungen – ruhiges Halten – Krafträkeln (macht star

Yoga für die Wirbelsäule mit Achtsamkeit, Krafträkeln und längerem Halten

Yoga für die Wirbelsäule: Wirbelsäulen-Achtsamkeit spielt im Yoga eine besondere Rolle, denn dort sitzen die meisten Emotionen fest. Mit gerichteter Achtsamkeit, Krafträkeln und ruhigem Halten werden sie „erlöst“. Die genaue Anleitung wie du das machst bekommst du in dieser Yogastunde.

Lass dich auf die Reise durch deine Wirbelsäule führen, und erlebe wie sie immer besser spürbar und erlebbar wird. Wer das regelmäßig in dieser Intensität übt, entwickelt irgendwann das Gefühl einer „elektrisierten Wirbelsäule“ – ein wunderbares Kribbeln entlang der Wirbelsäule, das in Bauch und Gemüt ausstrahlt. Das macht richtig glücklich.

Wirbelsäulen-Achtsamkeit löst Spannungen:

Wonne-20211223: Wirbelsäulenatmung mit Brahmari in die psychischen Zentren (löst negative Emotionen

Wirbelsäulenatmung in die psychischen Zentren der Wirbelsäule und negative Emotionen lösen

Die psychischen Zentren der Wirbelsäule sind bekannt. Wir speichern unsere „unerlösten“ Emotionen im Körper. Insbesondere in den psychischen Zentren der Wirbelsäulse, und damit in den Rückenmuskeln. Aber auch in den inneren Organen, und in Armen und Beinen. Sie zeigen sich als schmerzhafte Verspannungen. Über die Jahre können daraus ernsthafte Gesundheitsprobleme entstehen.

Deshalb ist es wichtig sich immer wieder davon zu befreien. Sich von allen negativen Emotionen zu befreien. Genau das leistet diese Yogastunde.

Statt uns zwecks Entspannung auf rein muskuläre Wirkungen zu konzentrieren, gehen wir in dieser Yogastunde deutlich tiefer. Wir nehmen die psychischen Zentren in unserem Körper ins Visier. Und dort bewirken wir psychisch-emotionale Entspannung mit Brahmari, Asana, Konzentration und Spüren.

Sehr wirkungsvoll!

Brahmari und Wirbelsäulenatmung in die psychischen Zentren:

Wonne-20211220: Yoga gegen schlechte Laune (danach gehts besser!)

Yoga gegen schlechte Laune hilft.

Wenn die Stimmung drückt, dann muss man was dagegen tun. Am besten und zuverlässigsten klappt das mit Yoga. Und am allerbesten klappt das, wenn man dazu die innere Sonne mittels Atemübungen und Bewusstheit in Schwung bringt.

Diese Kombination von ausgewählten Asanas, Pranayamas und Konzentrationen wirkt zuverlässig. Egal, was grad los ist. Yoga gegen schlechte Laune klappt immer! Sagen die Teilnehmer.

Yoga gegen schlechte Laune:

Wonne-20211216: Atemübung für mehr Energie & Entspannung (balanciert aus)

Mehr Energie und Entspannung mit Atemzauber Atemübung aus dem Yoga

Atemübung für mehr Energie und Entspannung: Mit dem Atem kannst du zaubern, jedenfalls fast. Du kannst über deinen Atem dein Schnelligkeits-Erleben (Stress) und dein Schwere-Erleben (Entspannung) einstellen. Wie du das anstellst, lernst du in dieser Yogastunde.

Danach hast du einen völlig neuen Blick auf die Zauberkraft deines Atems, und bist innerlich unglaublich gut ausbalanciert.

Wie das geht, und warum das funktioniert zeige ich dir in dieser wunderbaren, sanften Yogastunde. Du lernst die Balance zwischen Schnelligkeit & Langsamkeit bzw. Leichtigkeit & Schwere für dich korrekt einzustellen. Minutengenau. Im Alltag. Jederzeit.

Wir üben das in dieser Yogastunde.

Atemübung für mehr Energie und Entspannung: