Skip to main content

Bambus-2021201: Wer bin Ich, wenn nicht mein Körper? Wesenskern spüren – Rückenmobilisierung (führt

Wer bin ich, wenn nicht mein Körper? Zu sich selbst finden.

In unruhigen Zeiten ist es gut, wenn man bei sich bleiben kann. Wenn man seinen Rhythmus einigermaßen aufrecht erhalten kann. Natürlich unter angemessener Berücksichtigung erforderlicher Anpassungen. Aber eben unaufgeregt in der Spur bleiben.

Dabei ist es hilfreich, wenn man in der Lage ist sich auf sich selbst und seine ureigene Kraft zu besinnen. Das gibt innere Sicherheit und emotionale Stabilität. Denn wenn du bei dir selbst bist, dann bist du nicht “außer dir”.

Bei sich selbst sein zu können, entspricht der Fähigkeit die zu innerer Balance und Ruhe.

In dieser Yogastunde kombinieren wir die yogische Methode der Besinnung auf seinen Wesenskern mit der Fragetechnik “Wer bin ich” (neti-neti). Die Verbindung mit den zu jeder Stufe passenden Asanas führt dich geradewegs zu dir selbst.

Zu sich selbst finden mit Wesenskern spüren & Wer bin ich

Helden-20211129: Achtsamkeit auf Stabilität – innere Kräfte aktivieren (macht stark)

Achtsamkeit auf Stabilität - Innere Kräfte aktivieren und stark werden.

Manchmal braucht man einen Weg, der einen aus aufgewühlten Emotionen wieder raus holt. Dann hilft es enorm sich auf das einzulassen, das die inneren Kräfte aktiviert: Achtsamkeit auf Stabilität. 

Die Art der Konzentration bestimmt wie wir uns fühlen. Diesen bekannten Mechanismus der menschlichen Psyche nutzen wir, um in dieser Helden-Yoga-Stunde aufgewühlte Emotionen durch innere Festigkeit und Stabilität zu ersetzen.

Innerlich ruhig und gelassen ist einfach besser. Egal was grad um einen herum los ist.

Achtsamkeit auf Stabilität für innere Festigkeit: … weiterlesen

Wonne-20211129: Positivität stärken – Zufrieden sein (macht glücklich)

Positivität stärken - Zufrieden und glücklich von innen heraus.

Manchmal weis man nicht so richtig warum man so seltsam drauf ist. Oder man weis es, weis aber nicht, was man ändern soll. Dann ist es nützlich bei sich selbst anzufangen, und erst mal die eigene Stimmung, die innere Haltung zu verbessern.

Über die Ausstrahlung verbessert man dann automatisch sein Umfeld mit. Daraus entstehen oft wundervolle neue Impulse, von denen alle miteinander profitieren. Es muss nur einer mal anfangen.

Wie das geht, und warum das funktioniert zeige ich dir in dieser wunderbaren, sanften Yogastunde.

Zuversicht und Positivität mit dieser Konzentration stärken: … weiterlesen

Klassik-20211125: Achtsamkeits-Yoga um Füße-Rücken-Schultern flexibel zu machen (macht froh)

Füße Rücken Schultern - mit Achtsamkeits-Yoga flexibel machen.

Das ist eine unkomplizierte Yogastunde die auch für Yoga-Anfänger sehr gut übbar ist. Sie hilft dir innerlich loszulassen und macht dich froh und glücklich. Weil sie so einfach ist und wunderbar gut tut. 

Du kommst in den ruhig gehaltenen Asanas in dir zu Ruhe. Das ist das Beste überhaupt.

Mit “Yoga ohne Schnörkel” die innere Freude wecken:

Wonne-20211125: entspannter Po – Atemzauber für ruhige Kraft (macht ruhig, lebendig und stark)

Entspannter Po Popo - Atemzauber für ruhige Kraft und Lebendigkeit

Wie du mit Yoga-Übungen für deinen Po innere Unruhe los wirst und deine innere Kraft aufbaust. Damit bist du bestens ausgestattet, um gut für dich zu sorgen. Denn mal ganz ernsthaft: Wie willst du gut für andere sorgen, wenn du selbst “auf dem letzten Loch pfeifst”? 

Also übe diese besondere Yogastunde für einen entspannten Po immer dann, wenn alles zwar vielleicht normal, aber irgendwie anstrengend ist. Und wenn du keine Lust auf deinen Alltag hast. Weil allein schon ein entspannter Po an deiner Stimmung und inneren Kraft richtig was ändern kann.

Entspannter Po & Atemzauber in dieser Yogastunde für entspannte Kraft:

Wonne-20211122: Schutzkugel-Atem – Ruhiges Halten mit Schutzkugel – Prana-Aktivierung – Lebensfreude

Schutzkugel-Atem - Innerer Schutz bei Stress Unsicherheit und Ängsten

Wenn du dich doof fühlst, unsicher und / oder gestresst, dann ist der Schutzkugel-Atem perfekt für dich. Damit baust du dir deinen geschützten Raum, stärkst dein Prana und deine Lebensfreude. Diese Yogastunde macht dich richtig stark.

Damit das klappt, ist es wichtig sich einzulassen. Dann entfaltet sich sanft und nachhaltig die besondere Kraft dieser Art Yoga zu üben.

Die Schutzkugel-Atmung in ruhigen Basis-Asanas gehalten befreit dich von innerer Unsicherheit und stärkt deine Lebenskraft: … weiterlesen

Klassik-20211118: Yoga ohne Schnörkel – für Anfänger geeignet – Hüfte – unterer Rücken (macht froh)

Yoga ohne Schnörkel - Ruhig gehaltene Basis-Asanas für innere Ruhe

Das ist eine unkomplizierte Yogastunde die auch für Yoga-Anfänger sehr gut übbar ist. Sie hilft dir innerlich loszulassen und macht dich froh und glücklich. Weil sie so einfach ist und wunderbar gut tut. 

Du kommst in den ruhig gehaltenen Asanas in dir zu Ruhe. Das ist das Beste überhaupt.

Mit “Yoga ohne Schnörkel” die innere Freude wecken: