Skip to main content

Helden-20220502: Helden-Yoga für stabile innere Balance – Mit Tipps bei Reflux (macht ruhig)

Helden-Yoga für stabile innere Balance, mit Tipps bei Reflux.

Helden-Yoga für Erdung und Balance: Wie deinen Alltags-Stress aus deiner Leiste rausdehnst, dabei Rücken, Oberschenkeln und Knien viel Gutes tust, deine innere Balance und dein Lebens-Gleichgewicht restaurierst, und dich wieder richtig stark fühlst.

… und dabei zu einem Fels in der Brandung wirst, der mit seine Stärke andere inspiriert.

Mit Übungen die dir helfen dich zu erden und deine Unruhe auszuatmen fühlst du dich wieder selbst. Das kann neben deinem Rücken und deinen Schultern auch deinen Schlaf verbessern, den Blutdruck senken und dir mehr Lebenskraft geben.

Helden-Yoga für Erdung und Balance:

Rücken-20220426: Yoga bei BWS-Verspannung und Spannungs-Kopfschmerzen (löst Stress-Anspannung)

Yoga bei BWS-Verspannung und Kopfschmerzen - Unterleib entspannen hilft.

Yoga für den unteren Rücken: Wie du mit gerichteter Achtsamkeit auf die innenliegende Rückenmuskulatur und gezielten Haltungsdetails bisher übersehene Rückenmuskeln erreichst und dort Anspannung löst.

Es geht um feinste und kaum sichtbare Haltungsdetails, welche zu großen Veränderungen im Wohlbefinden führen können.

Diese Erfahrung kann im prallen Alltag den Unterschied zwischen „Rücken oder nicht“ ausmachen.

Yoga für den unteren Rücken:

Rücken-20220412: Yoga für Füße & Hüften mit Khechari bringt Kribbeln ins Trikuti (macht angenehm wei

Yoga für Füße und Hüften mit Khechari bringt Kribbeln ins Trikuti.

Yoga für Füße & Hüften: Wie du mit Yoga-Übungen für die Füße deiner inneren und äußeren Haltung eine gesunde Basis verschaffst, deine Hüften weich knetest, und mit Khechari-Mudra über Trikuti (drittes Auge, Punkt zwischen den Augenbrauen) deine innere Balance stärkst.

Wer die Verbindung zwischen Rücken und Füßen richtig nutzt, tut mehr für seine Rücken-Entspannung als es reines Körpertraining je könnte.

Die emotionale Balance kommt so auch besser ins Lot.

Yoga für Füße & Hüften:

Wonne-20220324: Chanting-Yoga – Yoga für innere Ruhe – zu sich finden (macht ruhig)

Yoga für innere Ruhe: Chanting-Yoga. Vokal-Chanten macht innerlich ruhig.

Chanting-Yoga: Wie du über das Chanten von Vokalen innerlich tief zu dir selbst findest, und dabei völlig ruhig wirst.  

Vokal-Chanten hat nur wenig mit Singen zu tun, ähnelt eher dem Summen. Nur dass man statt des „Mmmm“ (beim Summen), andere Vokale chantest. Beispielsweise das „Aaahhhh“, „Eeeeehhhh“, usw.

Jeder Vokal spricht bestimmte Emotionen an, und damit auch die Körperregionen, die zu diesen Emotionen dazu gehören. Aus yogischer Sicht spiegeln sich unsere Emotionen in Muskeln, Gelenken und Organen.

Bringen wir die Emotionen in einen von Ruhe geprägten harmonischen Zustand, dann spiegelt sich diese Harmonie in den mit ihr assoziierten Körperregionen wieder.

Einhellige Erkenntnis aller Teilnehmer: „Das macht ruhig!!“

Chanting-Yoga: Yoga für innere Ruhe.

Wonne-20220321: Märchenyoga: Reise in den Bauch der Erde und dein geistiger Yoga-Helfer (gib dir sel

Sich selbst Nähe und Geborgenheit geben mit Yoga - Märchenyoga: Reise in den Bauch der Erde zu deinem geistigen Yoga-Helfer.

Sich selbst Nähe und Geborgenheit geben: Wie du die Konzentrationen für innere Sicherheit, Geborgenheit, liebevolle Nähe und Zuwendung mit sanften Yoga-Übungen so kombinierst, dass du dich in dir selbst wunderbar geborgen fühlst.

… und dadurch aus dir selbst heraus glücklich und zufrieden wirst. Entspannt bist du dann sowieso, das braucht man nicht extra zu erwähnen.

Wenn du dir selbst Nähe und Geborgenheit geben kannst, und es sogar tust, dann wirst du innerlich ein Stück unabhängiger von dem, was um dich herum geschieht. Dann ist das stimmungs-rettend, und stärkt über die Entspannung die Gesundheit.

In dieser Yogastunde zeige ich dir, wie du das machst.

Sich selbst Nähe und Geborgenheit geben:

Wonne-20220314: Negative Gefühle loswerden mit Yoga, und herzlicher werden (macht glücklicher)

Negative Gefühle lösen und dabei herzlicher, menschlicher und glücklicher werden.

Negative Gefühle loswerden mit Yoga, und herzlicher werden: Wie du durch die richtige Kombination von Atem + Konzentration + Yoga-Übungen negative Gefühle und innere Anspannung los wirst, körperliche Spannungen auflöst, und deine Menschlichkeit und Herzlichkeit stärkst.

… und dabei eine positive Ausstrahlung entwickelst, mit der du andere verzauberst.

Wer negative Gefühle und innere Spannungen in sich hat, strahlt das aus, und erntet damit die dazu passenden Reaktionen.

Wenn du lieber in einem menschlichen, herzlichen und entspanntem Umfeld sein willst, dann stärke deine eigene Herzlichkeit und Menschlichkeit und sei glücklich.

Deine eigene Menschlichkeit, Herzlichkeit und zauberhafte Ausstrahlung kannst du aus dir selbst heraus erschaffen. Wenn du weist wie.

In dieser Yogastunde zeige ich dir, wie du das auch kannst.

Negative Gefühle loswerden mit Yoga, und herzlicher werden:

Bambus-20220309: Yoga für 🕊️ Frieden 🕊️ mit dem Friedensmantra „Om Namo Narayanaya“ (macht friedlich

Yoga für den Weltfrieden mit Friedens-Atem, Friedens-Licht und Friedens-Mantra für die Welt.

Yoga für Frieden: Wie du mit Lichtvisualisierung und einem starken Friedens-Mantra deinen inneren Frieden so stärkst, dass du ihn nach außen strahlen, und dein Umfeld in friedliche Stimmung bringen kannst.

Einfach, indem du die ursprüngliche Klangstruktur des Friedens in dir selbst aufbaust und in die Welt ausstrahlst.

„Om Namo Narayanaya“ heißt wörtlich: „Ehre sei dem, der im Inneren von allen Geschöpfen ist“.  „Nara“ heißt „Geschöpf“, im engeren Sinne auch „Mensch“. Narayana ist derjenige, der im Innern aller Geschöpfe oder Menschen ist, und sie damit auch miteinander verbindet.

Es ist die stärkste verbindende Kraft:

Das kosmische Urprinzip Narayana steht für die Kraft des Bewahrens, Erhaltens mittels Tugendhaftigkeit, Wahrhaftigkeit und Verbundenheit, und in diesem Sinne für Frieden.

In der Yogawelt gibt es mehrere Organisationen, die sich für den Weltfrieden engagieren, indem sie das Om Namo Narayanaya als friedenstiftendes Mantra täglich eine bis mehrere Stunden lang rezitieren. Und das seit etlichen Jahrzehnten.

Yoga für Frieden:

Wonne-20220307: Innere Mitte finden mit Yoga-Übungen und Fantasiereise in die Stille (macht innerlic

Innere Mitte finden mit Yoga-Übungen, und Fantasiereise zur inneren Stille.

Innere Mitte finden mit Yoga-Übungen: Wie du mit geführter Konzentration in Verbindung mit den dazu passenden  Yoga-Übungen deine innere Mitte findest und stärkst. Und dabei in tiefe innere Stille kommst, die dich ruhig und entspannt werden lässt.

Und das ohne anstrengende Aktivitäten, sondern mit purem Genuss.

In schwierigen oder anstrengenden Zeiten ist es existenziell den Weg zu seiner inneren Mitte zuverlässig gehen zu können. Denn die Fähigkeit jederzeit in sich selbst zu ruhen ist unersetzlich.

Innere Mitte finden mit Yoga-Übungen: 

Wonne-20220303: Yoga und dein innerer Ruhepol – Endlich Ruhe im Kopf (macht weich)

Yoga und dein Ruhepol - Wie man Stille in die Welt bringt.

Yoga für den inneren Ruhepol: Die mächtigste Methode um sich selbst und sein Umfeld in die Ruhe und damit in einen entspannten Zustand zu bringen ist die Konzentration aus dieser Yogastunde. 

Damit stoppst du Stress und gewinnst Ruhe für dein Nervenkostüm und deine Lieben.

Das besondere an dieser wirkungsvollen Methode für innere Ruhe ist, dass du damit dein Umfeld beruhigen und entspannen kannst, ohne darüber sprechen zu müssen. Nur mit der Kraft deiner ruhe-bringenden Ausstrahlung.

Yoga für den inneren Ruhepol:

Wonne-20211223: Wirbelsäulenatmung mit Brahmari in die psychischen Zentren (löst negative Emotionen

Wirbelsäulenatmung in die psychischen Zentren der Wirbelsäule und negative Emotionen lösen

Die psychischen Zentren der Wirbelsäule sind bekannt. Wir speichern unsere „unerlösten“ Emotionen im Körper. Insbesondere in den psychischen Zentren der Wirbelsäulse, und damit in den Rückenmuskeln. Aber auch in den inneren Organen, und in Armen und Beinen. Sie zeigen sich als schmerzhafte Verspannungen. Über die Jahre können daraus ernsthafte Gesundheitsprobleme entstehen.

Deshalb ist es wichtig sich immer wieder davon zu befreien. Sich von allen negativen Emotionen zu befreien. Genau das leistet diese Yogastunde.

Statt uns zwecks Entspannung auf rein muskuläre Wirkungen zu konzentrieren, gehen wir in dieser Yogastunde deutlich tiefer. Wir nehmen die psychischen Zentren in unserem Körper ins Visier. Und dort bewirken wir psychisch-emotionale Entspannung mit Brahmari, Asana, Konzentration und Spüren.

Sehr wirkungsvoll!

Brahmari und Wirbelsäulenatmung in die psychischen Zentren:

Helden-20211220: Yoga der Achtsamkeit auf die 5 Ebenen (führt in die Stille)

Yoga der Achtsamkeit auf die 5 Ebenen

Yoga der Achtsamkeit auf die 5 Ebenen ist der Schlüssel zum Glück, weil Achtsamkeit hilft ganz im Hier und jetzt zu verweilen. Ohne sich unnütze Sorgen zu machen. Mit dieser Yogastunde führe ich dich in die Achtsamkeit auf die 5 Ebenen, und zu dir selbst. 

Deine Achtsamkeit auf die 5 Stufen ermöglichen tiefe Einblicke in dein Unbewusstes Geschehen – das kann außerordentlich hilfreiche Erkenntnisse ermöglichen.

Yoga der Achtsamkeit auf die 5 Ebenen:

Wonne-20211216: Atemübung für mehr Energie & Entspannung (balanciert aus)

Mehr Energie und Entspannung mit Atemzauber Atemübung aus dem Yoga

Atemübung für mehr Energie und Entspannung: Mit dem Atem kannst du zaubern, jedenfalls fast. Du kannst über deinen Atem dein Schnelligkeits-Erleben (Stress) und dein Schwere-Erleben (Entspannung) einstellen. Wie du das anstellst, lernst du in dieser Yogastunde.

Danach hast du einen völlig neuen Blick auf die Zauberkraft deines Atems, und bist innerlich unglaublich gut ausbalanciert.

Wie das geht, und warum das funktioniert zeige ich dir in dieser wunderbaren, sanften Yogastunde. Du lernst die Balance zwischen Schnelligkeit & Langsamkeit bzw. Leichtigkeit & Schwere für dich korrekt einzustellen. Minutengenau. Im Alltag. Jederzeit.

Wir üben das in dieser Yogastunde.

Atemübung für mehr Energie und Entspannung:

Helden-20211206: Yogastunde die glücklich macht – auf 5-Ebenen – mit innerer Stille (macht tatsächli

Yogastunde die glücklich macht - innere Stille - innerlich still werden

Du suchst eine Yogastunde die glücklich macht? Dann bist du hier richtig. Eine der wundervollsten Wirkungen des Yoga ist es, sich ganz gezielt in einen glücklich-glückseligen Zustand zu beamen. Das ist auch das Ergebnis dieser Yogastunde. 

Die Glücks-Affirmation in Kombination mit der bewussten Wahrnehmung der 5 Ebenen der menschlichen Existenz löst körperliche, emotionale und mentale Spannungen gleichermaßen auf. Du erkennst in dieser Yogastunde die glücklich macht wer du bist, und genießt deine innere Stille.

Yogastunde die glücklich macht und dir wundervolle innere Stille bringt:

Klassik-20211111: Unterbauch-Atem – unteren Rücken dehnen – Schultern lockern – Lebensenergie stärke

Lebensenergie stärken - Rücken dehnen - innere Ruhe - mit Yoga-Übungen

Zur Ruhe kommen, Lebensenergie stärken, den unteren Rücken und die verspannten Schultern dehnen und sanft lockern. Die richtige Yogastunde nach einem anstrengenden Tag. 

Du kommst in den ruhig gehaltenen Asanas in dir zu Ruhe, und wendest den Unterbauch-Atem an. Das hat eine doppelte Wirkung: Du beruhigst dich, und deine Lebensenergie wird unmittelbar gestärkt. Danach bist du voller Lebenskraft und ruhst in dir selbst.

Das ist das Beste überhaupt.

Lebensenergie stärken: Einfache Asanas mit Unterbauch-Atem ruhig halten, und dabei den Rücken dehnen.

Klassik-20211104: Für Anfänger geeignet – einfache Asanas ruhig gehalten – Rücken aufrichten (macht

Einfache Asanas ruhig gehalten - Aufrichtung und Innere Ruhe mit Yoga

Wer mit Yoga zur Ruhe kommen will, tut gut daran einfache Asanas zu wählen, und diese länger zu halten. Dem nähern wir uns mit dieser Yogastunde an. 

Du fühlst dich selbst deutlicher, wirst ruhiger und bewusster. Eine neue Klarheit breitet sich in dir aus.

Einfache Asanas ruhig halten und den Rücken aufrichten gibt es in dieser Yogastunde.

Wonne-20211104: Mental-Übung „Unruhe-Schutz-Kapsel“ führt dich in die innere Stille – mit Kissen (gi

Mental-Übung Unruhe-Schutz-Kapsel für innere Ruhe und Geborgenheit

Dieser blöde Stress macht dich wuselig, und du willst mal wieder einen klaren Gedanken fassen. Entscheidungen treffen die passen. Beim klar werden und eine die dazu passende Haltung einnehmen hilft dir die in dieser Yogstunde trainierte Mental-Technik „Ich bin die ich bin“.

Zum Abschluss, wenn du bereits sehr klar bist, erlebst du in der Tiefenentspannung, wie du in dir selbst zur völligen Ruhe kommst.

Lass dich überraschen, das wird toll.

Klar werden und aufrichten – mit dieser Yoga-Übungsreihe: Du entschleunigst, und wirst in der Verlangsamung auch noch glücklich

Wonne-20211028: Klar werden und aufrichten – „Ich bin die ich bin“ – Schultern und Rücken (macht kla

Klar werden und aufrichten mit diesen Yoga-Übungen für Schultern und oberen Rücken

Dieser blöde Stress macht dich wuselig, und du willst mal wieder einen klaren Gedanken fassen. Entscheidungen treffen die passen. Beim klar werden und eine die dazu passende Haltung einnehmen hilft dir die in dieser Yogstunde trainierte Mental-Technik „Ich bin die ich bin“.

Zum Abschluss, wenn du bereits sehr klar bist, erlebst du in der Tiefenentspannung, wie du in dir selbst zur völligen Ruhe kommst.

Lass dich überraschen, das wird toll.

Klar werden und aufrichten – mit dieser Yoga-Übungsreihe: Du entschleunigst, und wirst in der Verlangsamung auch noch glücklich

Wonne-20211018: Schulter-Dehnung mit Atemübung „Karaffe“, Mulabandha & Ashwini Mudra (macht gelassen

Diese Schulter-Dehnung macht gelassener

Der Wunsch nach Schulter-Dehnung um Schulter-Verspannungen loszuwerden ist weit verbreitet. Er steht in Verbindung mit einer ungünstigen inneren Haltung, einem Mangel an Gelassenheit.

Speziell deine Fähigkeit gelassen zu dir selbst zu stehen könnte stärker sein. Wenn du sie stärkst, richtest du dich automatisch auf, und die Schulterverspannungen können verschwinden.

Dazu ist es erforderlich mittels sanfter Bauchatmung und der zum Thema passenden Konzentration eine klare und selbstbewusste innere Haltung aufzubauen. Wird diese in geeignete Asanas praktiziert, dann löst das Verspannungen sehr schnell,  und du fühlst dich deutlich besser.

Diese Schulter-Dehnung mit dieser Atemübung stärkt Gelassenheit: