Skip to main content

Rücken-20220426: Yoga bei BWS-Verspannung und Spannungs-Kopfschmerzen (löst Stress-Anspannung)

Yoga bei BWS-Verspannung und Kopfschmerzen - Unterleib entspannen hilft.

Yoga für den unteren Rücken: Wie du mit gerichteter Achtsamkeit auf die innenliegende Rückenmuskulatur und gezielten Haltungsdetails bisher übersehene Rückenmuskeln erreichst und dort Anspannung löst.

Es geht um feinste und kaum sichtbare Haltungsdetails, welche zu großen Veränderungen im Wohlbefinden führen können.

Diese Erfahrung kann im prallen Alltag den Unterschied zwischen „Rücken oder nicht“ ausmachen.

Yoga für den unteren Rücken:

Rücken-20220419: Achtsamkeit auf besondere Details im unteren Rücken (inwändig) mit Zug, Druck und S

Achtsamkeit: Yoga für den unteren Rücken - Was du mit winzigsten Haltungsdetails erreichen kannst.

Yoga für den unteren Rücken: Wie du mit gerichteter Achtsamkeit auf die innenliegende Rückenmuskulatur und gezielten Haltungsdetails bisher übersehene Rückenmuskeln erreichst und dort Anspannung löst.

Es geht um feinste und kaum sichtbare Haltungsdetails, welche zu großen Veränderungen im Wohlbefinden führen können.

Diese Erfahrung kann im prallen Alltag den Unterschied zwischen „Rücken oder nicht“ ausmachen.

Yoga für den unteren Rücken:

Rücken-20220329: Yoga für flexible Hüften, mit Piriformis- & Psoas-Aktivierung (fordert dich heraus)

Yoga für flexible Hüften: Mit Herausforderung für Psoas- und Piriformis-Muskel

Yoga für flexible Hüften: Wenn du Verspannungen in Hüften und unterem Rücken hast, und deinen Piriformis- und den Psoas-Muskel dehnen willst, dann ist das DEINE Yogastunde.

Besonders, wenn du bereit bist dich neuen Herausforderungen zu stellen, um deine Grenzen neu festzulegen.

Diese Yogastunde bringt dich (Außer du bist bereits sehr flexibel) an die Grenzen deiner Dehnungsfähigkeit, damit du etwas hast, wo du drauf hinarbeiten kannst. Übernimm dich nicht, sondern respektiere deine Grenzen. Übe diese Yogastunde innerhalb deiner Grenzen regelmäßig, dann wirst du deine Grenzen mit der Zeit verschieben können, weil du immer flexibler wirst.

Nebenwirkung: Die Dehnung in diesem Bereich hilft auf der emotionalen Ebene das Stress-Syndrom loszulassen.

Yoga für flexible Hüften, mit Psoas- und Piriformis-Dehnung:

Rücken-20220322: Yoga gegen Stress und Unruhe: mit geschlossenen Augen + meditativ (führt nach innen

Yoga gegen Stress und innere Unruhe - Achtsam mit geschlossenen Augen in die innere Ruhe.

Yoga gegen Stress und Unruhe: Wie du dich eigenständig aus einem aufgeriebenen Zustand mit getriebener Unruhe raus ziehst und dabei sicher  und zuverlässig deine innere Ruhe und Gelassenheit findest.

Und wie du deine Körperachtsamkeit so schulst, dass du wesentlich sicherer in deinen Bewegungen und in deiner Balance wirst.

Diese Yogastunde holt dich mitten in deiner inneren Unruhe ab, und führt dich zu dir selbst. Zuverlässig. Indem du alle Übungen sehr bewusst, langsam und mit geschlossenen Augen ausführst. Die Übungen sind entsprechend gestaltet, so dass das gut machbar ist.

Du entfaltest starke innere Ruhe und positiven Gleichmut.

Yoga gegen Stress und Unruhe:

Rücken-20220215: Die Wirbelsäule als Säule deines Lebens (Achtsamkeit macht bewusst)

Rücken-Yoga: Wirbeläsulen Achtsamkeit für bewusst gute Haltung

Wirbelsäulen-Achtsamkeit: Wíe du in die bewusste Wahrnehmung deiner Wirbelsäule und damit deiner Haltung kommt, um sie verbessern zu können. Und dich bewusst selbstwirksam aufrichtest.

Die Wirbelsäule wird so lange übersehen, bis sie anfängt Probleme zu machen. Dem kann, darf und sollte man vorbeugen. Ein wichtiges Instrument dafür ist Wirbelsäulen-Achtsamkeit.

Vielen fällt es zunächst schwer diese Säule ihrer Haltung bewusst wahrzunehmen. Mit etwas Übung klappt das immer besser. Das Resultat ist, dass man nach kurzer Zeit bereits im normalen Alltag genauer spürt, was man sich mit verschiedenen Haltungen und Situationen an tut.

Bewusstheit ist die Voraussetzung um Dinge verändern zu können.

Wirbelsäulen-Achtsamkeit:

Rücken-20220111: Wirbelsäulen-Achtsamkeit löst Spannungen – ruhiges Halten – Krafträkeln (macht star

Yoga für die Wirbelsäule mit Achtsamkeit, Krafträkeln und längerem Halten

Yoga für die Wirbelsäule: Wirbelsäulen-Achtsamkeit spielt im Yoga eine besondere Rolle, denn dort sitzen die meisten Emotionen fest. Mit gerichteter Achtsamkeit, Krafträkeln und ruhigem Halten werden sie „erlöst“. Die genaue Anleitung wie du das machst bekommst du in dieser Yogastunde.

Lass dich auf die Reise durch deine Wirbelsäule führen, und erlebe wie sie immer besser spürbar und erlebbar wird. Wer das regelmäßig in dieser Intensität übt, entwickelt irgendwann das Gefühl einer „elektrisierten Wirbelsäule“ – ein wunderbares Kribbeln entlang der Wirbelsäule, das in Bauch und Gemüt ausstrahlt. Das macht richtig glücklich.

Wirbelsäulen-Achtsamkeit löst Spannungen:

Helden-20211220: Yoga der Achtsamkeit auf die 5 Ebenen (führt in die Stille)

Yoga der Achtsamkeit auf die 5 Ebenen

Yoga der Achtsamkeit auf die 5 Ebenen ist der Schlüssel zum Glück, weil Achtsamkeit hilft ganz im Hier und jetzt zu verweilen. Ohne sich unnütze Sorgen zu machen. Mit dieser Yogastunde führe ich dich in die Achtsamkeit auf die 5 Ebenen, und zu dir selbst. 

Deine Achtsamkeit auf die 5 Stufen ermöglichen tiefe Einblicke in dein Unbewusstes Geschehen – das kann außerordentlich hilfreiche Erkenntnisse ermöglichen.

Yoga der Achtsamkeit auf die 5 Ebenen:

Rücken-20210921: Schultermobilisierung & Gedankenstille mit Atemachtsamkeit (macht glücklich)

Wonne-Yoga-Kurs: Sitzende Streckung für die Brustwirbelsäule

Dass mentale Anspannung und Schulter-Verspannung Hand in Hand gehen, das weist du. Diese Yogastunde löst beides auf: Mit einer zielgerichteten Yoga-Übuns-Reihe werden deine Schultermuskeln schön warm und gut durchblutet. Sie entspannen. Gleichzeitig kommst du in die Gedankenstille, mittels der Atemkonzentration, die wir in die Übungen integrieren.

Du erreichst damit deine unbewusste Ebene, die immer wieder für Anspannung sorgt. Gedankenruhe steht in intensiver Wechselwirkung mit entspannten Muskeln, besonders im Schulter-Bereich.

Wonne-20210920: Atem-Achtsamkeits-Übung zum Gedanken-Stoppen (Macht total ruhig)

Wonne-Do-Yoga-Stunden-Sphinx-Ardha Bhujangasana

Wenn du endlich mal wieder Ruhe im Kopf haben willst, und deine Gedanken stoppen möchtest, dann musst du unbedingt dieser Yogastunde machen.

In der Atemmeditation lernst du eine sehr wirkungsvolle Konzentration, mit der du sofort deine Gedanken-Unruhe beendest. Du übernimmst ganz klar die Kontrolle über deine Gedanken, so dass sie aufhören dich unruhig und nervös zu machen. Weitere Konzentrationen helfen dir auch die Kontrolle über die unbewussten Bewegungs-Impulsen zu bekommen. In Kombination mit den erdenden Übungen der Asana-Sequenz wirst du in tiefere innere Ruhe geführt.

Helden-20210920: Kürzeres Halten mit Atem-Achtsamkeit – Anfänger geeignet (macht Gedanken ruhig)

yoga-stunde Yoga-Übung: Stehende gegrätschte Vorwärtsbeuge

Wenn du dich nach einem anstrengenden Arbeitstag wieder aufrichten willst, und dir dabei Ruhe in deinem Denkapparat wünschst, dann bist du in dieser Yogastunde richtig.

Wir konzentrieren uns auf eine achtsamkeitsbasierte Atem-Konzentration, mit der du die Gedanken zur Ruhe bringst, während du die Asanas hältst. Damit es dabei nicht zu anstrengend wird, sind die Haltephasen etwas kürzer als sonst.

Rücken-20210914: Körper-Botschaften lauschen – Längeres Halten (Führt nach Innen)

Rücken-Yoga für die Hüften und den unteren Rücken

In dieser Yogastunde nehmen wir Kontakt zu den unbewussten Regungen der einzelnen Muskelgruppen auf. Wir erforschend nachspürend, welche Emotionen mit ihnen verbunden sind.

Diese Art von Achtsamkeit führt sehr stark nach innen. Du löst dich sehr erfolgreich von deinen unruhigen Gedanken und kannst dich viel besser auf dich selbst einlassen.

Daraus entsteht besonders tiefe Entspannung. Ausserdem können aus der Tiefe deines Unterbewusstseins wunderschöne Erinnerungen aufsteigen, die mit diesen Körperregionen verbunden sind.

Wonne-20210913: BWS – Herz-Kreislauf-Regulation – Brahmari (löst Anspannung)

Yoga-Übung für Entspannung - Bambus-Yoga

Manchmal ist man nicht nur angespannt, sondern etwas bedrückt einen. Dann gilt es das emotionale Herz – und auch das physische Herz – zu erleichtern. Das macht diese Yogastunde.

Wir nutzen alle yogischen Übungen mit denen das Herz auf seinen unterschiedlichen Ebenen erreicht werden kann: physisch und die Kreislauf-Regulation betreffend, emotional, mental und für innere Leichtigkeit.

Wonne-20210906: Schweres wird ausgeatmet – Leichtes eingeatmet – Wunsch-Lebensgefühl manifestieren (

Wonne-Do-Yoga-Stunden-Yoga-Stellung-Ellenbogen-Katze

Eigentlich ist alles ok, aber deine Stimmung könnte besser sein. Irgendwie nervt der Alltag. Und dann ist noch das eine oder andere los. Insgesamt wünscht du dir mehr Leichtigkeit in deinem Lebensgefühl.

Genau dazu ist diese Yogastunde da. Du übst nicht nur einfach Yoga, sondern du nutzt deinen Atem und deine Konzentration in einer ganz bestimmten Weise, um dein Wunsch-Lebensgefühl aufzubauen – in Verbindung mit Leichtigkeit.

Klassik-20210902: Atemharmonie + Verlangsamung der Zeit mit einfachen Asanas und langem Halten (Erde...

yoga-stunde Rücken-Yoga-Übung-Vorwärtsbeuge-Paschimottanasana

Innere Unruhe, Stress und die Hektik der heutigen Zeit können einen ganz schön nervös machen. Du willst einfach nur zur Ruhe kommen und die Welt vergessen. Das gelingt dir mit dieser wunderschönen Yogastunde.

Die Konzentration auf die Harmonie in Einatem und Ausatem in Verbindung mit langem und ruhigen Halten einfacher Asanas hat einen besonderen Effekt. Diesen kann man sehr gut mit „Verlangsamung der Zeit“ beschreiben. Du fühlst dich, als wenn die Zeit zur Ruhe kommt, und du mit der Zeit.

Wonne-20210826: Sakshi Bhav & Atemachtsamkeit (zentriert und macht ruhig)

yoga-stunde Rücken-Yoga-Übung-Gegrätschte-Vorwärtsbeuge-Paschimottanasana

Um in umfassende innere Präsenz und Klarheit zu kommen, gibt es keine bessere Technik als Sakshi Bhav, das bewusst machen der unbewussten Impulse mittels Benennung. Mit fokussierter Atem-Achtsamkeit kombiniert kommst du in die völlige Ruhe.

Egal wie unruhig und angespannt du vorher warst – diese Yogastunde bringt dich in die völlige innere Ruhe. Du bist so zentriert wie sonst nie, und alle unruhestiftenden Impulse prallen an dir ab.