Skip to main content

Rücken-20220419: Achtsamkeit auf besondere Details im unteren Rücken (inwändig) mit Zug, Druck und S

Achtsamkeit: Yoga für den unteren Rücken - Was du mit winzigsten Haltungsdetails erreichen kannst.

Yoga für den unteren Rücken: Wie du mit gerichteter Achtsamkeit auf die innenliegende Rückenmuskulatur und gezielten Haltungsdetails bisher übersehene Rückenmuskeln erreichst und dort Anspannung löst.

Es geht um feinste und kaum sichtbare Haltungsdetails, welche zu großen Veränderungen im Wohlbefinden führen können.

Diese Erfahrung kann im prallen Alltag den Unterschied zwischen „Rücken oder nicht“ ausmachen.

Yoga für den unteren Rücken:

Bambus-20220413: Mit Yoga Schultern und unteren Rücken lockern (macht fröhlich)

Yoga für mehr Fröhlichkeit - Schultern und unteren Rücken lockern

Yoga für Schultern und unteren Rücken: Wie du bei Verspannungen in den Schultern und im unteren Rücken wieder lockerer wirst, deine Stress-Gefühle loslässt und bei dir selbst ankommst.

Mit dieser Übungsreihe befreist du dein Gemüt, deine Stimmung von emotionalen oder mentalen „Verspannungen“ und fühlst dich wie befreit.

Yoga für Schultern und unteren Rücken:

Bambus-20220406: Yoga für ISG und unteren Rücken + mit Licht-Heilungs-Atem (macht gelassener)

Yoga für ISG und unteren Rücken: Lockern und entspannen mit dem Licht-Heilungs-Atem.

Yoga für ISG und unteren Rücken: Wie bei Verspannungen des ISG-Gelenks und des unteren Rückens mit sanften Lockerungs-Übungen entspannst und wieder etwas beweglicher wirst.

Sehr gut geeignet morgens vor dem Aufstehen (macht die Gelenke geschmeidiger) und Abends vor dem Einschlafen (löst emotionale Verspannungen, die sich gerne in den Gelenken zeigen)

Und das ganz ohne in irgendwelche „kritischen“ Positionen gehen zu müssen.

Diese Übungsreihe fördert emotionale Gelassenheit und Selbstbestimmung.

Yoga für ISG und unteren Rücken:

Klassik-20220331: Yoga für flexible Hüften und eine elastische Wirbelsäule mit Wärme-Atem (macht war

Flexible Hüften & Wirbelsäule Und reichlich wärmende Kraft und Schwung

Yoga für flexible Hüften und eine elastische Wirbelsäule: Wie du mit einer schwungvollen Übungsreihe deine Hüften und die Wirbelsäule flexibler machst.

Und dabei angenehm warm wirst mit dem Wärme-Atem des Yoga (Tummo-Variante). Das ist eine Atemübung die warm macht und viel Lebensenergie in dir weckt.

Danach bist du voller Tatkraft, Schwung und bereit die Dinge anzupacken die anstehen.

Yoga für flexible Hüften und eine elastische Wirbelsäule:

Wonne-20220331: Wärmende Atmung (Tummo) und starke Muskeln in Rücken und Schulter (macht warm und st

Wärmender Atem des Yoga - Starke Muskeln in Rücken und Schulter.

Starke Muskeln in Rücken und Schultern mit Yoga: Wie du dich bei kühlen Temperaturen mit Yoga und dem wärmenden Atem warm machst und warm bleibst.  

Dabei spielt die angeleitete Atemtechnik, die eine Variante der Tummo-Atmung ist, eine wichtige Rolle. Durch diese spezifische Kombination von wärmender Atmung mit starken Asanas wirst du warm. Und zwar auch als Yoga-Anfänger.

Da fliegt schnell die Jacke weg, weil dir zu warm wird.

Starke Muskeln in Rücken und Schultern mit Yoga:

Klassik-20220310: Yoga-Übung „Feuerfliege, Tittibhasana“ lernen mit dieser hinführenden Übungsreihe

Hüften und unteren Rücken flexibel machen und Tittibhasana die Feuerfliege lernen

Die Yoga-Übung Tittibhasana, die Feuerfliege, ist eine kleine Herausforderung. In dieser Video-Yogastunde zeige ich dir wie du eine Yoga-Übungs-Reihe aufbaust, die dich in Tittibhasana bringt, weil sie unteren Rücken und Hüften flexibler macht. 

Außerdem macht diese Yogastunde wunschlos glücklich, haben mir die Teilnehmer versichert.

Das kann daran liegen, dass sich während des Übens die in der Muskulatur von Hüften und unterem Rücken abgespeicherten „Emotionen aus sozialen Spannungen“ auflösen.

Das macht nun mal glücklich, das ist so.

Anspannung lösen, Hüfte und Rücken dehnen:

Klassik-20220303: Verspannungen lösen, Rücken & Hüfte dehnen – ruhiges Halten (löst Stress und Anspa

Anspannung lösen - Mit Rücken und Hüften die Stimmung lockern.

Anspannung lösen und Hüfte und Rücken dehnen: Wie du dich nach einem  anstrengendem Tag aus deiner inneren Anspannung löst, die Verspannungen aus Rücken und Hüften ziehst und in dir selbst zur Ruhe kommst.

Und das sogar dann, wenn du dir vorher gar nicht vorstellen konntest wie du deine Anspannung loswerden kannst.

Die Verbindung zwischen innerer Anspannung und angespanntem Rücken und Hüften ist bekannt. Wir nutzen sie um über Dehnung und Lockerung verspannter Muskeln in Rücken und Hüften auf die Stimmung einzuwirken. So entspannst du mit deinen Muskeln deine Stimmung und wirst glücklich.

Anspannung lösen, Hüfte und Rücken dehnen:

Wonne-20220224: Stimmung und unteren Rücken lockern (macht sanft beschwingt)

Stimmung und unteren Rücken lockern

Stimmung und unteren Rücken lockern: Wie du in anstrengenden Zeiten zusammen mit deiner Stimmung deinen Rücken lockerst, die gesamte Wirbelsäule sanft schwingend von Blockierungen befreist und innere Anspannung und Unruhe los wirst.

… und dabei in eine wunderbar sanft-fließende Stimmung kommst, die das Leben deutlich leichter und angenehmer werden lässt.

Dass sich mental-emotionale Anspannung gerne im Rücken spiegelt, hat vermutlich jeder schon erlebt. Besonders der Übergang von Lendenwirbelsäule zum ISG reagiert empfindlich auf „Drucksituationen“. Diese müssen nicht immer bewusst sein – im Gegenteil. Meist handelt es sich um unbewusste Emotionen.

Um für Erleichterung zu sorgen, ist es gut man macht Gemüt und Stimmung leichter. Durch die psychosomatische Verbindung zwischen Rücken und Emotionen wird der Rücken gleich mit gelockert. Das tut auf allen Ebenen gut.

Falls du einen Bandscheibenvorfall hast, dann übe diese Übungen besonders achtsam. Tue nichts, das sich für dich nicht gut anfühlt. Wenn eine Übung nicht gut für dich ist, dann lasse sie aus, oder übe die  vorherige Übung, die für dich gut war.

Erleichterung für Stimmung und unteren Rücken:

Klassik-20220217: Yoga-Übungen für flexible Hüften – leicht fordernd & mit Feuervogel (macht Spass)

Yoga für flexible Hüften und unteren Rücken macht Spass.

Yoga-Übungen für flexible Hüften: Flexible Hüften braucht der Mensch, der frohgemut durchs Leben schreiten will. Wie du Yoga für flexible Hüften übst, dich dabei hier und da etwas forderst und deine Grenzen austestest um weiter zu kommen, das zeige ich dir in dieser Yoga-Stunde. Und du erlebst selbst, wie unglaublich wohltuend es ist, wenn die oft vergessenen Hüft-Muskeln mal so richtig entspannen. Das belebt das ganze Becken.

Wonne-20220127: Rücken und Hüften Dehnung-Entspannung mit Prana-Lenkung (weckt Lebensfreude)

Rücken und Hüften Dehnen und Entspannen weckt Lebensfreude

Rücken und Hüften Dehnen und Entspannen weckt Lebensfreude: Du willst unteren Rücken und Hüften entspannen und dabei deinen inneren Stress loslassen? Wie du dich körperlich und psychisch von Verspannungen befreist, unruhige Gedanken los wirst, deine Regenerationskraft aktivierst, und dabei wohlig entspannt deine Lebensfreude auferstehen lässt.

Und das in einer wunderbar sanften Yogastunde, in der du dich räkelnd von inneren Spannungen und gedanklicher Unruhe befreist.

Alltagsstress, Verspannungen und negative Gedanken kannst du mit der Mental-Technik die du in dieser Yogastunde lernst leicht loslassen, während du deine Muskulatur wohlig räkelnd dehnst und lockerst.

Durch diese besondere Kombination von mentaler Konzentration und den dazu passenden Asanas und Pranayamas kommst du ganz leicht und von innen heraus in deine natürliche spielerische Lebensfreude, die fröhliche, gesunde Menschen charakterisiert.

Rücken und Hüften Dehnung-Entspannung:

Klassik-20211216: Energieregulation mit Atemübung – Schultermuskulatur warm machen (macht Schultern

Energieregulation und Schultern lockern mit Atemübung aus dem Yoga

Energieregulation Atemübung: Wer beruflich viel Verantwortung schultert, der hat oft verspannte Schultern. Und dazu das Gefühl von Erschöpfung und Antriebslosigkeit. Die Atemübung für mehr Energie in dieser Yogastunde kombinieren wir mit Asanas für den Schultergürtel – so wirkt diese Yogastunde doppelt.

Mit dieser Yogastunde wirst du nicht nur deine Schultern lockern, du versorgst dich zusätzlich mit mehr Lebensenergie indem du diese besondere Atemübung zur Energieregulation nutzt.

Energieregulation Atemübung und Schultern lockern:

Rücken-20211214: Rechts-Links-Harmonie – Balance – Rückenmuskeln stärken (macht gute Laune)

Rückenmuskeln stärken mit Yoga macht richtig gute Laune

Rückenmuskeln stärken: Wer gut entwickelte Rückenmuskeln hat, der übersteht auch den nächsten Keller-Aufräum-Abend ohne Probleme. Eine starke Rückenmuskulatur ist einfach stabiler. Und Rückenmuskulatur stärken klappt einfach nicht beim Sessel-Sitzen. Das braucht mehr.

Yoga-Übungen zur Stärkung der Rückenmuskeln sind genial. Denn damit kannst du nicht nur ganz wunderbar deine Rückenmuskulatur stärken, sondern das geht noch viel tiefer.

Die richtigen Yoga-Übungen – im ursprünglichen Sinne angewendet – stärken deine beste Stimmung und machen blendend gute Laune.

Rückenmuskeln stärken und gute Laune bekommen:

Klassik-20211209: Schulter-Nacken-Yoga mit dem Schulter-Dreieck – unteren Rücken stärken (macht ruhi

Schulter-Nacken-Yoga mit dem Schulter-Dreieck

Schulter-Nacken-Yoga mit dem Schulter-Dreieck: Das ist eine unkomplizierte Yogastunde die auch für Yoga-Anfänger sehr gut übbar ist. Sie hilft dir innerlich loszulassen und macht dich froh und glücklich. Weil sie so einfach ist und wunderbar gut tut. 

Du kommst in den ruhig gehaltenen Asanas in dir zu Ruhe. Das ist das Beste überhaupt.

Mit „Yoga ohne Schnörkel“ die innere Freude wecken:

Wonne-20211209: Lichtatem für Entspannung von unterem Rücken, Hüften & Schulter-Nacken (macht Stress

Lichtatem für Entspannung von unterem Rücken, Hüfte, Schulter-Nacken, Gemüt.

Lichtatem für Entspannung von unterem Rücken, Hüfte, Schulter-Nacken, Gemüt.

Stress macht krank, also muss er weg. Und was wir als Stress erleben und was nicht hat viel damit zu tun, wie gut wir für uns sorgen können. Wer die Kunst beherrscht sich innerlich von Stress zu befreien, der geht souveräner mit Herausforderungen um als jemand der das nicht kann.

Die Kunst den inneren Stress und die mit ihm verbundenen inneren Spannungen bewusst loszulassen kann man lernen. Dazu braucht es lediglich einen klaren Beschluss.

Wie das geht, und warum das funktioniert zeige ich dir in dieser wunderbaren, sanften Yogastunde.

Lichtatem gegen Spannungen, unterer Rücken, Schulter-Nacken lockern:

Klassik-20211202: Yoga für die Hüften und den unteren Rücken – löst Stressgefühl auf (macht entspann

Yoga für Hüften und unteren Rücken - Stress auflösen - tief entspannen

Yoga für die Hüften und den unteren Rücken: Der Tag war anstrengend, und nun willst du dir was Schönes gönnen, um dich zu belohnen. Dabei willst du deine Anspannung und Stress loslassen, und sowas wie einen „kleinen Urlaub“ erleben.

Dann bist du in dieser Yogastunde goldrichtig.

Yoga für die Hüften und den unteren Rücken üben, und dabei großartig entspannen:

Klassik-20211125: Achtsamkeits-Yoga um Füße-Rücken-Schultern flexibel zu machen (macht froh)

Füße Rücken Schultern - mit Achtsamkeits-Yoga flexibel machen.

Das ist eine unkomplizierte Yogastunde die auch für Yoga-Anfänger sehr gut übbar ist. Sie hilft dir innerlich loszulassen und macht dich froh und glücklich. Weil sie so einfach ist und wunderbar gut tut. 

Du kommst in den ruhig gehaltenen Asanas in dir zu Ruhe. Das ist das Beste überhaupt.

Mit „Yoga ohne Schnörkel“ die innere Freude wecken:

Klassik-20211118: Yoga ohne Schnörkel – für Anfänger geeignet – Hüfte – unterer Rücken (macht froh)

Yoga ohne Schnörkel - Ruhig gehaltene Basis-Asanas für innere Ruhe

Das ist eine unkomplizierte Yogastunde die auch für Yoga-Anfänger sehr gut übbar ist. Sie hilft dir innerlich loszulassen und macht dich froh und glücklich. Weil sie so einfach ist und wunderbar gut tut. 

Du kommst in den ruhig gehaltenen Asanas in dir zu Ruhe. Das ist das Beste überhaupt.

Mit „Yoga ohne Schnörkel“ die innere Freude wecken:

Wonne-20211118: Muskel-Entspannungs-Atem – Hüfte – Unterer Rücken – Schultern (macht locker)

Hüften und Rücken dehnen und entspannen mit dem Atem - Atemübung

In dieser Yogastunde konzentrierst du dich darauf mit starker Unterstützung durch deinen Atem jede Anspannung deiner Muskeln loszulassen und in ungewohnt wonnige Dehnung zu gehen.

Damit das klappt, ist es wichtig sich einzulassen. Dann entfaltet sich sanft und nachhaltig die besondere Kraft dieser Art Yoga zu üben.

Unteren Rücken und Hüfte dehnen und dabei lockern: