Skip to main content

Helden-20210920: Kürzeres Halten mit Atem-Achtsamkeit – Anfänger geeignet (macht Gedanken ruhig)

yoga-stunde Yoga-Übung: Stehende gegrätschte Vorwärtsbeuge

Wenn du dich nach einem anstrengenden Arbeitstag wieder aufrichten willst, und dir dabei Ruhe in deinem Denkapparat wünschst, dann bist du in dieser Yogastunde richtig.

Wir konzentrieren uns auf eine achtsamkeitsbasierte Atem-Konzentration, mit der du die Gedanken zur Ruhe bringst, während du die Asanas hältst. Damit es dabei nicht zu anstrengend wird, sind die Haltephasen etwas kürzer als sonst.

Bambus-20210915: Leichtigkeit in WS und Schultern – Fantasiereise ins Meer in der Tiefenentspannung

Wonne-Do-Yoga-Stunden-Yoga-Stellung-Ellenbogen-Katze

Irgendwie scheint dein ganzer Körper verspannt zu sein, du bist aus dem Rhythmus. Das Leben ist grad anstrengend. Und du möchtest dich gerne wieder leichter fühlen, und deine rundum verspannten Schultern auf sanft-erfrischende Weise lockern.

Schultermuskeln und niedergedrückte Stimmung gehen oft Hand in Hand. Das hat mit der Stimmung und der daraus resultierenden Körperhaltung zu tun. Und aufgrund der angespannten Körperhaltung verspannen die Schultern.

Werden die Schultern gelockert, so dass du dich um Atmung und Herz herum wieder leichter fühlst, dann verschwinden nicht nur die Schulterverspannungen, du fühlst dich regelrecht erleichtert. Weil du den Druck losgeworden bist.

Bambus-20210901: Lächelndes Herz – Schulter-BWS-Mobilisierung (macht leichter ums Herz)

Wonne-Yoga-Kurs: Sitzende Streckung für die Brustwirbelsäule

Ein gedrücktes Gemüt und Verspannungen in oberem  Rücken und Schultern gehen Hand in Hand. Deshalb kümmern wir uns in dieser Yogastunde um die Auflösung von niedergedrückter Stimmung und Schulter-Verspannungen.

Diese Yogastunde “nimmt dir den Druck von den Schultern und erleichtert dein Herz”. Sie bringt dich in Verbindung mit der Atem-Konzentration “Lächelndes Herz” zurück in deine innere Balance. Wo du hingehörst.

Rücken-20210821: Schultern lockern – ruhiges Halten – Details genau erklärt (macht Schultern warm)

yoga-stunde Rücken-Yoga-Übung-Vorwärtsbeuge-Paschimottanasana

Wenn du “so eine Last auf den Schultern” verspürst, und diese gerne los werden möchtest, dann passt diese Schulter-Yogastunde für dich.

Wir konzentrieren uns darauf den gesamten Körper mit seinen Botschaften bewusst wahrzunehmen, und achten dabei speziell auf die Schultern. Speziell die Schulter-Übungen des Yoga interagieren mit dem gesamten Körper. Dieser Interaktion spüren wir nach um uns der Zusammenhänge bewusst zu sein.

Bambus-20210714: Schulter-Nacken lockern, Körperstamm aktivieren (gibt Leichtigkeit)

Wonne-Do-Yoga-Stunden-Yoga-Stellung-Ellenbogen-Katze

Wenn du dir mehr Lockerheit rund um Schultern und Nacken wünschst, dann passt diese Yogastunde. Sie wirkt erleichternd, lockernd und hebt die Stimmung auch mit.

Insgesamt sehr sanft, und gut geeignet bei verschiedenen Gelenkproblemen.
Im dritten Drittel konzentrieren wir uns auf die Energetisierung des Körperstamms – das was im Yoga als Anreicherung mit Prana (Lebensenergie) bezeichnet wird.

In Verbindung mit dem Prana erfährst du, wie das Prana-Konzept mit den physiologischen Prozessen in Verbindung steht. Dabei zeige ich dir, wie das Prana-Konzept mit der modernen medizinischen Sichtweise exakt zusammen passt. Beides ist gültig, es spielen lediglich unterschiedliche Worte und Weltbilder eine Rolle.

Klassik-20210708: Viparita Karani-Varianten – herauf-/herabschauender Hund – Hand- und Schultermusku

Wonne-Do-Yoga-Stunden-Sphinx-Ardha Bhujangasana

Um nach beruflichen Herausforderungen die Stress-Muskulatur zu entspannung und die Laune zu heben, dazu ist diese Yogastunde perfekt geeignet.

Die gemäßigten Herausforderungen sorgen für eine gute Lockerung der Muskeln von Händen bis in die Schultern. Dein Rücken entspannt, die Muskeln werden gekräftigt, und deine Haltung richtet sich auf.