Skip to main content

Wonne-20221121 Yoga nach Covid mit Fichten-Atem & Herzraum-Öffnen (macht frei ums Herz)

Wonne-20221121 Yoga nach Covid mit Fichten-Atem und Herzraum-Öffnen - macht frei ums Herz

Yoga zur Befreiung des Atems nach Covid oder anderen Atemwegs-Erkrankungen, für mehr Luft beim Atmen und innere Weite.

…. und wie du dich jederzeit in einen herz-entspannten und befreiten Gemüts-Zustand bringst.

Helden-20221024 Helden für Aufrichtung und Aufrichtigkeit mit Herz – Herz zeigen & Balance halten (macht weit ums Herz)

Helden-20221024 Helden für Aufrichtung und Aufrichtigkeit mit Herz - Herz zeigen - Balance halten - macht weit ums Herz

Helden für Aufrichtung und Aufrichtigkeit mit Herz: Wie du mit wichtigen Details in den Helden-Heldenstellungen und in weiteren Asanas deine Aufrichtigkeit & Aufrichtung stärkst und dein Herz zum Leuchten bringst.

… und dich dabei rundum wohlig-angenehm entspannt fühlst.

Klassik-20221020: Yoga für die BWS mit starker Haltung + Maha-Bandha – leicht fordernd (macht beweglich)

Klassik-20221020 Yoga für die BWS - mit Haltung und Maha-Bandha - leicht fordernd - macht Beweglich

Yoga für die Brustwirbelsäule (BWS) mit richtig starker Haltung: Wie du mit einer starken Haltung und ausgewählten Asanas die dir helfen die BWS-Region zu entkrampfen, in Kombination mit Maha-Bandha, zu völligem inneren Frieden kommst und total beweglich wirst . 

… mit dem Vorteil dass du des Nachts sehr gut schlafen wirst.

Yoga für die BWS und eine richtig gute Haltung:

Klassik-20220922: Yoga für die BWS mit vielen Drehungen – neue Asanas mit Drehungen (macht leichter ums Herz)

Klassik-20220922: Yoga für die BWS mit vielen Drehungen - neue Asanas mit Drehungen (macht leichter ums Herz)

Yoga Übungen für die Brustwirbelsäule (BWS) mit vielen Drehungen: Wie du neu interpretierten Yoga-Übungen deine BWS von Verspannungen befreist und dich danach deutlich leichter ums Herz herum fühlst. 

… und dabei feststellst, dass es dir „trotz allem“ doch ziemlich gut geht.

Yoga-Übungen für die Brustwirbelsäule mit vielen Drehungen:

Rücken-20220830: Yoga um dich zu entfalten: Wirbelsäule strecken mit Atem-Achtsamkeit (macht größer)

Rücken-20220830 WS-Strecken WS-Atem Achtsamkeit auf WS macht größer

Yoga um dich zu entfalten: Wie du dich mit auf Streckung ausgerichteter Atem-Achtsamkeit aufrichtest, deine Wirkung vervielfachst und dich sofort deutlich besser fühlst.

… und dabei deine Lebensenergie vervielfachst.

Probiere das aus, und erzähl uns von deinem Erlebnis – zB im Kommentar.

Helden-20220801: Hüften dehnen, Schultern lockern, aufrichten & Balance stärken (stärkt klare Haltung)

Yoga für Halung und Balance - Selbstwirksamk Aufrichtung und Standfestigkeit stärken.

Yoga für eine klare Haltung und einen festen Standpunkt: Wie du deine innere Klarheit, Balance und Standfestigkeit mit Yoga-Übungen so stärkst, dass du im Alltag „unumwerfbar“ wirst und gut zu dir und deinen Angelegenheiten stehen kannst.

… und die Ruhe und Ausgeglichenheit in Person wirst.

Yoga für eine klare Haltung und einen festen Standpunkt:

Wonne-20220728: Yoga nach Gartenarbeit: Rücken aufrichten und dehnen – mit Baumenergie (macht munter)

Yoga nach Gartenarbeit: Aufrichtung und Dehnung unterer Rücken und Hüfte

Yoga nach Gartenarbeit: Wie du nach langer Gartenarbeit mit vorgebeugter Haltung deinen verspannten Rücken aufrichten, die Hüften dehnen und dich wunderbar wohlig-räkelnd entspannen kannst. 

… und dabei wieder frisch und munter wirst.

Diese Yogastunde entstand auf Wunsch gartenaktiver Teilnehmer, und hat sie tatsächlich wieder aufgerichtet und mit „frischem Wind“ versorgt.

Yoga nach Gartenarbeit:

Rücken-20220726: Yoga für Lebendigkeit mit Dehnen von Kniekehlen-Leisten-Schultern (macht stark)

Yoga für Lebendigkeit mit Dehnung von Kniekehlen, Leisten, Schultern

Yoga für Lebendigkeit mit Dehnen von Kniekehle-Leiste-Schulter: Wie du dein Rücken-Yoga-Programm so variieren kannst, dass du die in den Verspannungen von Kniekehlen, Leisten und Schultern blockierte Lebensenergie frei setzt. 

… und dabei wunderbar stark und ruhig wirst, weil die stressverstärkenden unbewussten Spannungen aus Kniekehlen, Leisten und Schultern raus sind.

Nach dieser Yogastunde fühlst du dich stark, ruhig und sehr lebendig. Wahnsinnig tolles Feeling. Probiere es aus, und erzähl mir von deinem Erlebnis – zB im Kommentar.

Yoga für Lebendigkeit mit Dehnen von Kniekehle-Leiste-Schulter:

Rücken-20220712: Langsamkeits-Yoga mit Kissen für Schulter-Nacken-BWS-HWS (Tipp für „Yoga bei ‚keine Lust auf Yoga‘)

Langsamkeits-Yoga mit Kissen - Geheimtipp für "Yoga bei 'keine Lust auf Yoga'".

Yoga für innere Ruhe durch Auflösung von Raum und Zeit. Wir öffnen unsere Wahrnehmung für kosmische Bezüge und lösen uns aus der Vorstellung in Raum und Zeit gebunden zu sein. 

Das löst Innere Unruhe und Anspannung einfach auf.

Wonne-20220707: Yoga für BWS & Schulter-Nacken mit der 3-Kräfte-Konzentration (holt dich aus der Zeit)

Yoga für BWS & Schulter-Nacken mit der 3-Kräfte-Konzentration. Löst die Zeit auf und füllt dich auf.

Yoga für BWS & Schulter-Nacken: Wie du mit der 3-Kräfte-Konzentrations-Formel in Verbindung mit Yoga-Übungen für Schulter-Nacken und Brustwirbelsäule gefühlt „aus der Zeit austrittst“, und dich prall und voller Energie fühlst. 

… und so deine Lebensfreude und Gelassenheit in Schwung bringst + dein Stress-Gefühl endlich loslassen kannst)

Helden-20220627: Yoga für stabile Leichtigkeit (macht extrem bewusst)

Yoga für stabile Leichtigkeit macht extrem bewusst.

Yoga für stabile Leichtigkeit: Wie du mit einer ganz bestimmten Konzentration, die du mit Pranayama und Asanas verbindest, in stabile Leichtigkeit kommst, und dadurch sehr bewusst wirst.

… und du eine Mental-Technik lernst, die dir im stressigen Alltag jederzeit innere Freiräume, Leichtigkeit und ein tolles Lebensgefühl vermittelt.

Yoga für stabile Leichtigkeit:

Helden-20220620: Helden-Yoga-Basics mit Hinweisen für Kisseneinsatz (macht gelassen)

Yoga für Tiefe Gelassenheit - Lässt dich deinen Stress und Unruhe vergessen.

Helden-Yoga-Basics mit Hinweisen für Kisseneinsatz: Wie du dir deine Helden-Yoga-Übungsreihe mit Hilfe eines Meditations-Kissens etwas leichter gestaltest, und dabei auch als Yoga-Anfänger in den vollen Genuss tiefer Gelassenheit kommst.

… und innerlich so ruhig wirst, dass du die Aufregung die dich vor Beginn dieser Yogastunde beschäftig hatte danach völlig vergessen hast.

Helden-Basics mit Hinweisen für Kisseneinsatz:

Wonne-20220616: Yoga für emotionale Befreiung und Rücken-Kraft mit Aufrichtung (macht innerlich weit)

Yoga zur Aufrichtung: richtet emotional und körperlich auf - macht weit

Yoga für emotionale Befreiung und Rücken-Kraft mit Aufrichtung: Wie mit der Kombination von ruhig gehaltenen Asanas mit Kissenunterstützung und dem Wirbelsäulen-Atem für deine emotionale und körperliche Aufrichtung sorgst.

… und dabei innerlich ganz weit wirst, und dich leicht und frei fühlst.

Yoga für emotionale Befreiung und Rücken-Kraft mit Aufrichtung:

Helden-20220509: Helden mit Handvariationen zur Aufrichtung des oberen Rückens (macht sehr ruhig)

Yoga für "mir kann keiner was" - Aufrichtung oberer Rücken.

Helden-Yoga für Erdung und Balance: Wie deinen Alltags-Stress aus deiner Leiste rausdehnst, dabei Rücken, Oberschenkeln und Knien viel Gutes tust, deine innere Balance und dein Lebens-Gleichgewicht restaurierst, und dich wieder richtig stark fühlst.

… und dabei zu einem Fels in der Brandung wirst, der mit seine Stärke andere inspiriert.

Mit Übungen die dir helfen dich zu erden und deine Unruhe auszuatmen fühlst du dich wieder selbst. Das kann neben deinem Rücken und deinen Schultern auch deinen Schlaf verbessern, den Blutdruck senken und dir mehr Lebenskraft geben.

Helden-Yoga für Erdung und Balance:

Wonne-20220509: Yoga für mehr Rückgrat & „breites Kreuz“ mit Pran-Mudra (macht total gelassen)

Yoga für mehr Rückgrat und ein breites Kreuz

Yoga für mehr Rückgrat und ein „breites Kreuz“: Wie du mit bewusster Muskelspannung an den entscheidenden Stellen für eine aufrechte und klare Haltung sorgst, die Selbstbewusstsein, Gelassenheit und eben „ein starkes Rückgrat“ oder „Breites Kreuz“ signalisiert.

… und über die mit dieser besonderen Muskelspannung in eine tiefe Gelassenheit kommst, aus der dich so schnell keiner raus holt.

Yoga mehr Rückgrat und ein „breites Kreuz“:

Klassik-20220428: Yoga für warme, bewegliche Schultern (macht glücklich)

Yoga für bewegliche Schultern: Wie mit Drehungen und Manipura-Aktivierung rundum angenehm warm wirst, deine Schultern beweglicher machst und deine BWS (Brustwirbelsäule) lockerst. ... und dich hinterher so richtig schön glücklich-entkrampft und feierabend-bereit fühlst.

Yoga für bewegliche Schultern: Wie mit Drehungen und Manipura-Aktivierung rundum angenehm warm wirst, deine Schultern beweglicher machst und deine BWS (Brustwirbelsäule) lockerst.

… und dich hinterher so richtig schön glücklich-entkrampft und feierabend-bereit fühlst.

Yoga für warme, bewegliche Schultern:

Klassik-20220421: Schulterblatt-Mobilisierung – Yoga-Übung „Hund“ in intensiv gibt warme Schultern (+ richtet dich auf)

Yoga zur Mobilisierung der Schulterblätter macht warme Schultern und die Stimmung locker und fröhlich.

Yoga zur Aufrichtung und für die Schulterblätter: Wie du mit aktivierenden Yoga-Übungen deine Schulterblätter aktivierst, für richtig gute Durchblutung sorgst und dich dabei aufrichtest.

Und dich danach viel gerader, aufrechter und lockerer zu fühlst.

Yoga zur Aufrichtung und für die Schulterblätter:

Rücken-20220215: Die Wirbelsäule als Säule deines Lebens (Achtsamkeit macht bewusst)

Rücken-Yoga: Wirbeläsulen Achtsamkeit für bewusst gute Haltung

Wirbelsäulen-Achtsamkeit: Wíe du in die bewusste Wahrnehmung deiner Wirbelsäule und damit deiner Haltung kommt, um sie verbessern zu können. Und dich bewusst selbstwirksam aufrichtest.

Die Wirbelsäule wird so lange übersehen, bis sie anfängt Probleme zu machen. Dem kann, darf und sollte man vorbeugen. Ein wichtiges Instrument dafür ist Wirbelsäulen-Achtsamkeit.

Vielen fällt es zunächst schwer diese Säule ihrer Haltung bewusst wahrzunehmen. Mit etwas Übung klappt das immer besser. Das Resultat ist, dass man nach kurzer Zeit bereits im normalen Alltag genauer spürt, was man sich mit verschiedenen Haltungen und Situationen an tut.

Bewusstheit ist die Voraussetzung um Dinge verändern zu können.

Wirbelsäulen-Achtsamkeit: