Skip to main content

Wonne-20220509: Yoga für mehr Rückgrat & „breites Kreuz“ mit Pran-Mudra (macht total gelassen)

Yoga für mehr Rückgrat und ein breites Kreuz

Yoga für mehr Rückgrat und ein „breites Kreuz“: Wie du mit bewusster Muskelspannung an den entscheidenden Stellen für eine aufrechte und klare Haltung sorgst, die Selbstbewusstsein, Gelassenheit und eben „ein starkes Rückgrat“ oder „Breites Kreuz“ signalisiert.

… und über die mit dieser besonderen Muskelspannung in eine tiefe Gelassenheit kommst, aus der dich so schnell keiner raus holt.

Yoga mehr Rückgrat und ein „breites Kreuz“:

Wonne-20220411: Stress-Verspannung lösen mit dem zischenden Heilatem (macht ruhig & klar)

Stress-Verspannung lösen mit dem zischenden Heilatem in Farbe.

Löse stressbedingte Verspannung mit dem zischenden Heilatem in Farbe: Wie du mit dem zischenden Heilatem und Farbvisualisierungen deine Anspannungen löst, Nervensystem, Hormone und Kreislauf beruhigst und dabei in völlige innere Klarheit und Gedankenstille kommst.

… und durch die zunehmende Entspannung auch deine Schmerzen zumindest ein Stück weit loslassen kannst. So erleben es die Teilnehmer dieser Yogastunde. 😘

Lerne den zischenden Heilatem und sorge gut für dich. Wenn es dir besser geht, dann ist das für deine Lieben auch besser so.

Was tun gegen Stress-Verspannung?

Wonne-20220404: Loslassen, runterfahren und entspannen mit dem Nervus-Vagus-Atem (macht wunderbar ru...

Nervus-Vagus-Atem: Nervensystem runter fahren - loslassen - entspannen

Loslassen, runterfahren und entspannen mit dem Nervus-Vagus-Atem: Wie du mit ruhig-beobachtender Atembewusstheit dein Nervensystem über den Nervus-Vagus-Atem runter fährst und dabei in eine wunderschöne innere Ruhe eintauchst.

… und richtig schön entspannst – im wahrsten Sinne des Wortes. 😘

In dieser Yogastunde zeige ich dir den Nervus-Vagus-Atem. Nervus-Vagus ist der Teil der autonomen Nervensystems, der für Ruhe, Regeneration und Heilung zuständig ist.

Loslassen, runterfahren und entspannen mit dem Nervus-Vagus-Atem:

Wonne-20220328: Märchenyoga: Sanft-schaukelnd auf Seerosen entspannen, dehnen, strecken (macht fröhl

Auf Seerosen entspannen - sanft schaukelnd von Stress befreien.

Sich selbst Nähe und Geborgenheit geben: Wie du die Konzentrationen für innere Sicherheit, Geborgenheit, liebevolle Nähe und Zuwendung mit sanften Yoga-Übungen so kombinierst, dass du dich in dir selbst wunderbar geborgen fühlst.

… und dadurch aus dir selbst heraus glücklich und zufrieden wirst. Entspannt bist du dann sowieso, das braucht man nicht extra zu erwähnen.

Wenn du dir selbst Nähe und Geborgenheit geben kannst, und es sogar tust, dann wirst du innerlich ein Stück unabhängiger von dem, was um dich herum geschieht. Dann ist das stimmungs-rettend, und stärkt über die Entspannung die Gesundheit.

In dieser Yogastunde zeige ich dir, wie du das machst.

Sich selbst Nähe und Geborgenheit geben:

Wonne-20220321: Märchenyoga: Reise in den Bauch der Erde und dein geistiger Yoga-Helfer (gib dir sel

Sich selbst Nähe und Geborgenheit geben mit Yoga - Märchenyoga: Reise in den Bauch der Erde zu deinem geistigen Yoga-Helfer.

Sich selbst Nähe und Geborgenheit geben: Wie du die Konzentrationen für innere Sicherheit, Geborgenheit, liebevolle Nähe und Zuwendung mit sanften Yoga-Übungen so kombinierst, dass du dich in dir selbst wunderbar geborgen fühlst.

… und dadurch aus dir selbst heraus glücklich und zufrieden wirst. Entspannt bist du dann sowieso, das braucht man nicht extra zu erwähnen.

Wenn du dir selbst Nähe und Geborgenheit geben kannst, und es sogar tust, dann wirst du innerlich ein Stück unabhängiger von dem, was um dich herum geschieht. Dann ist das stimmungs-rettend, und stärkt über die Entspannung die Gesundheit.

In dieser Yogastunde zeige ich dir, wie du das machst.

Sich selbst Nähe und Geborgenheit geben:

Wonne-20220314: Negative Gefühle loswerden mit Yoga, und herzlicher werden (macht glücklicher)

Negative Gefühle lösen und dabei herzlicher, menschlicher und glücklicher werden.

Negative Gefühle loswerden mit Yoga, und herzlicher werden: Wie du durch die richtige Kombination von Atem + Konzentration + Yoga-Übungen negative Gefühle und innere Anspannung los wirst, körperliche Spannungen auflöst, und deine Menschlichkeit und Herzlichkeit stärkst.

… und dabei eine positive Ausstrahlung entwickelst, mit der du andere verzauberst.

Wer negative Gefühle und innere Spannungen in sich hat, strahlt das aus, und erntet damit die dazu passenden Reaktionen.

Wenn du lieber in einem menschlichen, herzlichen und entspanntem Umfeld sein willst, dann stärke deine eigene Herzlichkeit und Menschlichkeit und sei glücklich.

Deine eigene Menschlichkeit, Herzlichkeit und zauberhafte Ausstrahlung kannst du aus dir selbst heraus erschaffen. Wenn du weist wie.

In dieser Yogastunde zeige ich dir, wie du das auch kannst.

Negative Gefühle loswerden mit Yoga, und herzlicher werden:

Wonne-20220307: Innere Mitte finden mit Yoga-Übungen und Fantasiereise in die Stille (macht innerlic

Innere Mitte finden mit Yoga-Übungen, und Fantasiereise zur inneren Stille.

Innere Mitte finden mit Yoga-Übungen: Wie du mit geführter Konzentration in Verbindung mit den dazu passenden  Yoga-Übungen deine innere Mitte findest und stärkst. Und dabei in tiefe innere Stille kommst, die dich ruhig und entspannt werden lässt.

Und das ohne anstrengende Aktivitäten, sondern mit purem Genuss.

In schwierigen oder anstrengenden Zeiten ist es existenziell den Weg zu seiner inneren Mitte zuverlässig gehen zu können. Denn die Fähigkeit jederzeit in sich selbst zu ruhen ist unersetzlich.

Innere Mitte finden mit Yoga-Übungen: 

Wonne-20220228: Schutzraum entfalten und mit innerer Sonne füllen (beruhigt ungemein)❌

Yoga für inneren Schutz - innere Ruhe - Stille

Schutzraum entfalten und mit innerer Sonne füllen: Wie du für deine gute Stimmung sorgst, mit der du positiv auf deine Lieben wirkst und ihnen deine beste Seite gönnst.

Und das ohne anstrengende Aktivitäten, sondern mit purem Genuss.

Wer verstanden hast wie man seinen inneren Schutzraum entfaltet, der fühlt sich jederzeit und überall ruhig und sicher.

Schutzraum entfalten und mit innerer Sonne füllen:

Wonne-20220221: Innere Wärme und Festigkeit mit dem Feuer der Erde (macht warm und ruhig)

Yoga für innere Wärme, Kraft und Festigkeit

Innere Wärme und Festigkeit: Wenn man unruhig ist, angespannt und fröstelt, dann hilft es enorm sich auf die Elemente für innere Ruhe (Erde) und feurige Kraft (Feuer) zu konzentrieren.

Konzentration auf die Elemente ruft in jeder Psyche eine starke Erinnerung an ihre Kraft hervor, und bringt uns dazu genau diese Kraft in uns selbst zu fühlen.

Das Gefühl, dass sich bei richtiger Konzentration einstellt, das ist die Kraft mit der wir unser Leben bewusst gestalten.

In dieser Yogastunde konzentrieren wir uns bewusst auf die feurige Kraft der Erde, um mit dem daraus entstehenden Lebensgefühl in strahlende Wärme und Lebenskraft zu kommen.

Innere Wärme und Festigkeit:

Wonne-20220214: Glücks-Yoga (macht glücklich)

Glücks-Yoga mit Atemübung für Leben-Liebe-Freiheit-Glück

Glücks-Yoga: Welche Konzentration direkt auf die positivsten Emotionen zielt, und wie du sie in deine Yoga-Übungs-Sequenz integrierst. Mit dieser Vorgehensweise kannst du dich innerlich von dem frei machen, was dich sonst im Außen niederdrücken würde.

Wichtig ist, dass man sich auf diese Konzentration voll einlassen kann. Dann macht sie glücklich. Wenn du diese Konzentration im Moment noch nicht aufbauen kanns, dann mache nur ein wenig davon, und das jeden Tag. Mit der Zeit wird sich dir der Weg ebnen.

Du wirst mit Glücks-Yoga zur strahlenden Persönlichkeit, zur wertvollen Inspiration für andere, und wirst entsprechend viele positive Reaktionen erhalten.

Um glücklich zu sein (bleiben, werden, …) übe diese Yogastunde.

Glücks-Yoga:

Wonne-20220207: Yoga für gute Laune und zum Stimmung heben mit Erde-Luft-Wonne-Fokus (macht fröhlich

Yoga für gute Laune und zum Stimmung heben mit Erde-Luft-Wonne-Fokus

Yoga für gute Laune und zum Stimmung heben: Wie du mit der Kombination von bestimmten Yoga-Übungen und Achtsamkeit (Fokus) auf bestimmte Körperregionen, in Kombination mit erspüren und visualisieren der Naturelemente sofort deine Stimmung heben und gute Laune bekommen kannst.

Und nebenher eine höchst wirkungsvolle Mental-Technik erlernst, die dir in deinem „wilden Alltag“ sehr hilfreich ist.

Der Zusammenhang an sich ist nicht Neu:
Wer seine Emotionen bewusst verändern kann, hat nicht nur mehr Freude am Leben, sondern auch viel mehr Energie für die Dinge die getan werden müssen. Dazu kommt dann noch die Verbesserung des menschlichen Miteinanders. Positive Menschen sind gern gesehen.

Du wirst mit deinem neuen Mind-Set zur wertvollen Inspiration für andere, und wirst entsprechend viele positive Reaktionen erhalten.

Um deine Stimmung zu heben und bewusst gute Laune zu haben übe diese Yogastunde.

Yoga für gute Laune und zum Stimmung heben:

Wonne-20220131: Yoga bei „Rücken“ für Anfänger – Boot-Variationen (löst Emotionen)

Yoga Rücken für Anfänger

Yoga bei „Rücken“: eine einfache und für Anfänger gut geeignete Yoga-Übungsreihe, um die Rückenmuskeln insgesamt zu lockern und für eine gute Durchblutung zu sorgen. Das macht glücklich. 

Besonders im Rücken zeigen sich gerne Verspannungen die mit Stress, Unruhe und Anstrengung in Verbindung stehen.

Aus yogischer Sicht gesprochen, speichern wir unsere unerlösten Emotionen (negative Erlebnisse, Grübeleien, Unverarbeitetes, …) in der Muskulatur ab.
Physiologisch korrekter ist: „die emotionale Verspannung sorgt für unbewusste Fehlhaltungen, woraus körperliche Verspannungen resultieren“. Aber das ist nur eine andere Ausdrucksweise für dasselbe Geschehen.

Jedenfalls … wegen der „unerlösten Emotionen“ sind die Muskeln verspannt.

Deshalb lösen wir in dieser Yogastunde diese Emotionen auf, und die Muskeln können wieder locker lassen.

Deine Lieben werden begeistert sein.

Yoga bei „Rücken“ für Anfänger mit Boot-Variationen:

Wonne-20211125: entspannter Po – Atemzauber für ruhige Kraft (macht ruhig, lebendig und stark)

Entspannter Po Popo - Atemzauber für ruhige Kraft und Lebendigkeit

Wie du mit Yoga-Übungen für deinen Po innere Unruhe los wirst und deine innere Kraft aufbaust. Damit bist du bestens ausgestattet, um gut für dich zu sorgen. Denn mal ganz ernsthaft: Wie willst du gut für andere sorgen, wenn du selbst „auf dem letzten Loch pfeifst“? 

Also übe diese besondere Yogastunde für einen entspannten Po immer dann, wenn alles zwar vielleicht normal, aber irgendwie anstrengend ist. Und wenn du keine Lust auf deinen Alltag hast. Weil allein schon ein entspannter Po an deiner Stimmung und inneren Kraft richtig was ändern kann.

Entspannter Po & Atemzauber in dieser Yogastunde für entspannte Kraft:

Wonne-20211122: Schutzkugel-Atem – Ruhiges Halten mit Schutzkugel – Prana-Aktivierung – Lebensfreude

Schutzkugel-Atem - Innerer Schutz bei Stress Unsicherheit und Ängsten

Wenn du dich doof fühlst, unsicher und / oder gestresst, dann ist der Schutzkugel-Atem perfekt für dich. Damit baust du dir deinen geschützten Raum, stärkst dein Prana und deine Lebensfreude. Diese Yogastunde macht dich richtig stark.

Damit das klappt, ist es wichtig sich einzulassen. Dann entfaltet sich sanft und nachhaltig die besondere Kraft dieser Art Yoga zu üben.

Die Schutzkugel-Atmung in ruhigen Basis-Asanas gehalten befreit dich von innerer Unsicherheit und stärkt deine Lebenskraft: … weiterlesen

Wonne-20211118: Muskel-Entspannungs-Atem – Hüfte – Unterer Rücken – Schultern (macht locker)

Hüften und Rücken dehnen und entspannen mit dem Atem - Atemübung

In dieser Yogastunde konzentrierst du dich darauf mit starker Unterstützung durch deinen Atem jede Anspannung deiner Muskeln loszulassen und in ungewohnt wonnige Dehnung zu gehen.

Damit das klappt, ist es wichtig sich einzulassen. Dann entfaltet sich sanft und nachhaltig die besondere Kraft dieser Art Yoga zu üben.

Unteren Rücken und Hüfte dehnen und dabei lockern: