Skip to main content

7 Zentren mit 5 Ebenen: Wie Emotionen dein Leben regieren und wie du deine Lebenskraft befreist

Wie du an deine Emotionen heran kommst & sie neu ausrichtest: mit der Chakra-Kosha-Methode

Viele haben keinen direkten Zugang zu ihren Emotionen. Dabei werden wir alle von unseren Emotionen gesteuert. Nicht nur zu 90% unbewusst – sondern – viel schlimmer – oft genau entgegengesetzt zu dem was wir EIGENTLICH wollen. Das ist die berühmte Selbst-Sabotage.

Lies hier, wie du sie an der Wurzel packst und als Karotte die Suppe deines Lebens damit bereicherst, um deine Lebenskraft zu befreien und dich einfach lebendiger zu fühlen.

Die 5 Ebenen – und andere Dinge, die jeder Skeptiker über Chakras wissen sollte

Chakra-Yoga

Chakras gehören zum Yoga wie Asanas auch Bereits die ältesten Yoga-Schriften beschreiben Chakras, und wie mit ihnen gearbeitet wird. Auch die neuere Forschung beschäftigt sich zunehmend damit. Am Ende dieses Beitrags habe ich einige Links zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen für dich. Die Studienlage ist vor allem für denjenigen, dem es um fundiertes Wissen geht, sehr interessant. […]

Studie: Yoga hilft bei psychischer Dysbalance

Chakra Yoga Emotionen

#1 – Wie Yoga das Lebensgefühl verändert Die Inhalte dieser Seite hier in Kurzform als Video. Beim Yoga werden die psychischen Körperzentren fokussiert. Das geschieht mittels einfacher Asanas, die in Kombination mit bestimmten Atem-Techniken und Visualisierungen gehalten werden. Auf diese Weise können die mit diesen Körperregionen verbundenen Emotionen, die psychischen Körperzentren, aktiviert und harmonisiert werden. […]

 

Kurse sind gestartet: ► Kurs buchen  • Special  ►Chakra-Yoga (27.01.)