Wie du die Ursache deiner inneren Anspannung & Unruhe dauerhaft auflöst, in dir selbst zur Ruhe kommst, ab sofort viel besser schläfst und zukünftig nie wieder hilflos zwischen mehreren Entscheidungsmöglichkeiten hin und her schwankst.

… und viel effektiver wirst ohne deine Schlagzahl zu erhöhen.

Klingt aufregend?

Ist es auch.

Es geht um …

Der sichere Weg, wie du aufhörst an dir selbst zu zweifeln, und dich selbst zu sabotieren.

Selbst-Zweifel und Selbst-Sabotage sind die typischen Probleme.

Damit schlagen sich die meisten ziemlich oft herum. Ich auch. Ist weit verbreitet und ein Merkmal unserer Gesellschaft:

Das geht nicht weil …“

Meistens gehts doch.

Nur vielleicht anders?

Ich kann doch nicht …

Doch, kannst du.

Merken: Das WAS ist bei weitem nicht so wichtig wie das WIE.

Auf das WIE kommt es an!

Und ja, es ist völlig normal erst mal wie der „Ochs vor dem neuen Scheunentor“ zu stehen und nicht zu wissen wie man etwas denn nun am besten anpackt. Das WAS ist schon lange klar, … aber das WIE. Diese ganzen Selbstzweifel … du machst dich selbst fertig.

Kennst du auch?

Ich auch.

Und ich weis wie ich das jederzeit stoppen kann, und zu ganz neuen Ideen komme.

Willst du wissen?

#1 – Der direkte Weg aus der Nerven-Mühle raus geht so:

  1. Entschluss fassen.
  2. Sich aus der Welt raus ziehen, mit Yoga-Nidra gezielt zur Ruhe kommen, alle Gedanken abstellen und in die innere Stille gehen
  3. Und dort die höhere Weisheit um befragen.

Dauer: ca 30-40 Minuten, und du hast deine Antwort.

Kennst du? Nicht?

Es gibt viele Methoden solche Ziele zu erreichen. Einige funktionieren mit 1-2 Tages Trance-Techniken, andere mit 2-Stunden-Meditationen, die man erst jahrelang üben muss, bis sowas klappt. Beides braucht daher mehr Aufwand.

Sehr einfach zu erlernen ist dagegen die …

#2 – Die Gehirnwellen-Beruhigungs-Meditation.

Das „Yoga“ in Yoga-Nidra wird im ursprünglichen Sinne verwendet: „Einheit, Verbundenheit„.

Also ohne Asanas.

Was da gemacht wird:
Du verbindest dich in dieser ganz besonderen Meditation mit deiner ureigenen inneren Weisheit. Das ist uraltes Yoga-Wissen. Yoga-Nidra ist mindestens 2.500 Jahre alt – so alt sind  die Yoga-Schriften in denen es  überliefert ist. Vermutlich ist die Technik an sich mindestens nochmal so alt.

Du gewinnst vollendete innere Klarheit + wundervolle Ruhe und Entspannung.

Yoga-Nidra entspannt übrigens 4 x besser als Schlaf – wurde in modernen Studien nachgewiesen. Außerdem unterstützt es sehr wirkungsvoll Heilungs-Prozesse.

Dann klappt das mit der inneren Weisheit natürlich auch bestens.

Weil sie endlich auch mal zu Wort kommt.

Sonst schwatzt ja der geschäftige Verstand permanent dazwischen.

Im Zustand des Yoga-Nidra liegt das Geheimnis. Also im WIE: Wie du dich innerlich einstimmst. Du willst wissen wie das sein kann?

Hier die wichtigsten Hintergründe (Achtung: Lesestoff):

❎ Lies mal hier diesen Beitrag über Selbstbild und (falsche) Identifikation, da erkläre ich genau warum.

❎ Und hier zeige ich dir, warum jeder die Befragung der höheren Weisheit innerhalb von 2-3 Wochen lernen kann,

❎ Um die Auflösung der inneren Blockaden und Konflikte durch Integration geht es in diesem Beitrag.

… und ganz praktisch übe ich das mit dir im Yoga-Nidra-Workshop:

#3 – Praktische Anleitung nutzen und dauerhaft anwenden.

Was du einmal gelernt hast, kann dir niemand mehr nehmen. Egal was passiert.

Zum Yoga-Nidra-Workshop

 

3-Schritte-in-entspannte-innere-Weisheit-statt-Unruhe-und-Anspannung

3-Schritte-in-entspannte-innere-Weisheit-statt-Unruhe-und-Anspannung

 

Es ist eine tolle Wertschätzung meiner Arbeit, wenn du sie teilst.