Innere Unruhe macht unglücklich und krank. Das Gegenmittel ist Entspannung. Yoga hilft dir in die Entspannung zu kommen. Hier steht warum das so ist.

Innere Unruhe plagt die meisten – Entspannung ist das Ziel!

Da fragt man sich: WIESO ist es so, das man mit Yoga auch und besonders im Alltag die innere Unruhe langsam aber sicher los wird?

 


Mahashakti Uta Engeln, Yogalehrerin

Stress & Ärger auflösen und zur entspannten Fröhlichkeit in deinem Umfeld werden?

Wie du mit der gut ausgewählten Yoga-Übungs-Sequenz Stress auflöst, negative Gefühle durch positive Emotionen ersetzt, ...

... und deine 90-Sekunden-Regenerations-Routine entwickelst.

Wie das geht? ▶️ Im Video sag ich dir das.


 

 

1. Atemachtsamkeit

  • Yoga fördert deine Atemachtsamkeit, und lehrt dich mit Hilfe deines Atems deine innere Unruhe ganz bewusst und gezielt loszulassen.
  • Umgekehrt verhilft dir Yoga zu mehr Energie, indem du diese Techniken gezielt darauf ausrichtest.
  • Eine sehr schöne Anleitung dazu ist die Atemmeditation „Kunst des Loslassens“.

2. Körperbewusstsein

  • Die klarere Wahrnehmung deines Körpers ermöglicht es dir überflüssige Anspannung beizeiten zu erkennen.
  • … und sofort wieder loszulassen!
  • Die Wechselwirkungen zwischen Geist und Körper bewirken, dass der willentlich entspannte Körper den Geist beruhigt, und damit die innere Unruhe besänftigt.
  • Lies hierzu auch den Beitrag über Emotionalität und Bewusstsein

3. Selbstbewusstheit

  • Aus Atemachtsamkeit und Körperbewusstsein entsteht Selbstbewusstheit – du bist dir deiner selbst bewusst.
  • Da du dich zunehmend besser in einer gelassenen und fröhlichen Stimmung halten kannst, veränderst du deine Ausstrahlung – du trittst viel Selbstbewusster auf, und wirkst entspechend auf andere.

 


Mahashakti Uta Engeln Yogalehrerin

Emotionale Lasten auflösen und wieder glücklich leben?

Wie du mit Yoga belastende Emotionen, Stimmungen oder Gefühle auflöst, dadurch negative Gefühle durch positive Emotionen ersetzt, und dich in einen unglaublich kraft- und freudevollen Zustand bringst.

▶️ Mehr dazu im Video erfahren.


 

 

Innere Unruhe loslassen – Viele Tipps

Hier habe ich für dich eine ausführliche Anleitung mit vielen Tipps, wie du innere Unruhe erfolgreich loslassen kannst:

Angst loslassen: 5 Sofortmaßnahmen gegen Angst, Anspannung und Nervosität

 

Ich freue mich schon auf dich.

Liebe Grüße
Mahashakti

P.S. Klicke mal auf den Link da oben. Der ist gut!

 

Geniesse dein Yoga immer und überall, und sorge gut für dich.

Das sichert dir deine Lebenskraft, wie sonst nichts auf der Welt. Dann kannst du entschieden besser für andere da sein als ohne.

Mit regelmäßigem Yoga erlebst du "das Mehr" an

• Lebensfreude und Gelassenheit
• tolle Lebensenergie
• ein angenehm elastisches Körpergefühl

Aus dem Yoga-Lebensstil entsteht eine ganz andere Lebendigkeit.

Das kommt von besserer Muskelentspannung
stärkeren Muskeln im Rücken
und im Beckenboden,
sowie in der Schulter-Nacken-Region.

Ausserdem lernst du die Bauchatmung,
atemest besser, entwickelst mehr Lebensfreude
und stärkst deine Stress-Resilienz.

Mit der Yogathek geht das immer und überall.

Je nachdem wann und wo DU Zeit hast,
oder einfach mal ne gute Yogastunde brauchst.

Pfeil nach rechtsHole dir hier deine Kostprobe,
um selbst zu erleben,
was das aus macht.

Das lohnt sich echt!

 

Originally posted 2017-10-26 08:43:26.

Es ist eine tolle Wertschätzung meiner Arbeit, wenn du sie teilst.