Phoenix-20240502 Hüfte dehnen mit Yoga-Übungen: Hüften dehnen & innere Sonne wecken macht einfach glücklich

Hüfte dehnen mit Yoga-Übungen: Wie du eine mittlere Yoga-Übungs-Sequenz aufbauen kannst, die deine Hüften intensiv in alle Richtungen dehnt, den unteren Rücken gleich mit, und die dank des Sonnen-Atems deine innere Sonne wecken kann.

Mit speziellen Yoga-Übungen und Yoga-Atemübungen für mehr Energie und Flexibilität. Nicht geeignet bei künstlichen Hüften.

Wie kann ich die Hüfte dehnen?
Dazu ist es sehr wichtig die Hüft-Muskeln systematisch in alle Richtungen gleichmäßig zu dehnen und keine davon auszulassen. Denn die Hüft-Muskulatur ist sehr komplex, und überlagert sich in mehreren Ebenen. Wenn aus diesem Komplex einige Muskeln im Vergleich zu den anderen lockerer (oder fester) sind, dann „sitzt die Hüfte nicht mehr richtig“, und es kommt zu Schmerzen.

In dieser Yogastunde zeige ich dir eine Möglichkeit wie du deine Hüfte in alle Richtungen gleichmäßig dehnen kannst.

Welche Dehnungen bei Hüftschmerzen?
Das sind im Prinzip die gleichen Übungen wie sonst auch – nur dass man sie in diesem Fall besonders sensibel an die individuelle Situation passen muss. Dabei können Kissen und Decken hilfreich sein. Bei schwierigen Fällen helfe ich gerne im Rahmen einer Live-Yogastunde oder einer Einzelberatung.

Warum ist es wichtig die Hüfte zu dehnen?
Die Hüfte ist die zentrale Bewegungseinheit und steht mit dem unteren Rücken und dem ISG in enger Wechselbeziehung. Wenn irgendwas an der Hüfte „schief“ ist, dann kann das alle darüber liegenden Muskeln und Gelenke beeinflussen. Sowas braucht kein Mensch. Übe lieber mit meinem unten stehenden Yoga-Übungsvideo, damit deine Hüfte gedehnt werden und flexibel sein kann.

Wie löst man eine Blockade in der Hüfte? Wie lockert man die Hüfte?
Indem man die Hüfte systematisch und gleichzeitig sanft-angenehm in alle Richtungen dehnt. Es darf keine Richtung ausgelassen werden. Eine sehr unkompliziierte Übungsanleitung dazu gibts im Yoga-Übungs-Video auf dieser Seite.

Wie lange dauert es den Hüftbeuger zu dehnen?
Das ist individuell verschieden, da neben dem persönlichen „Verspannungs-Grad“ und der Sportlichkeit auch genetische Faktoren eine Rolle spielen können. Grundsätzlich kann man sagen, dass jede Übungseinheit schon ein Bisschen was bringt – und man muss dran bleiben und täglich üben. Dabei helfen dir meine Yoga-Übungs-Videos und die gesamte Yogathek. Starte mit dem Yoga-Übungs-Video unten auf dieser Seite, und wenn es dir gefällt, dann machst du weiter.

 

Weitere Tipps für mehr Energie:

👉 Du willst deine innere Ruhe (wieder)haben? Dann solltest du Gelassenheit lernen: Wie du Gelassener werden kannst.

👉 Lerne die Manipura-Chakra-Meditation, um deine innere Lebendigkeit und Lebenskraft zu stärken, balanciert zu bleiben und Herausforderungen selbstwirksam entgegen zu treten.

👉 Hier findest du weitere Yogastunden mit Konzentration auf Lebendigkeit und Lebensfreude – das was man im Yoga mit dem „Feuer-Element“ anspricht. Zu den Lebensfeuer-Yogastunden

 

Hüfte dehnen mit Yoga-Übungen für offene Hüften

Das erwartet dich im Yoga-Übungs-Video (weiter unten 👇- Dauer 90 Min.)

  • Pranayama Kapalabhati und Wechselatmung mit Sonnenatmung – Macht warm und stark.
  • Sonnengruß Sonnengruß in ruhigem Tempo in Achtsamkeit und Sonnenatmung – Stärkt deine innere Kraft
  • Asana-Übungs-Reihe: Asanas mit Yoga-Übungen für offene Hüften und um den unteren Rücken zu stärken. Dabei wird mit dem Sonnenatem deine innere Sonne geweckt. – Macht geschmeidig umdie Hüften, und gibt gute Laune.
  • Tiefenentspannung Mit Sonnenatem – Bringt dich in deine Kraft

 

Eva

„Das hat gut getan. Den Sonnenatem im Sonnengruss muss ich noch bisschen üben, aber es wird schon deutlich besser. “

„Meine Hüften sind jetzt butterweich.“

 

Ein kleiner Eindruck dieser Yogastunde

Klassik-20230803 Halbmond - Auch im Phönix-Yoga

 

Mache diese Yogastunde mit und erlebe selbst wie gut das wirkt:

  1. 👉 Roll deine Matte aus und
  2. 👉 starte das hier drunter befindliche Video, um …
  3. 👉 mit dieser Yogastunde zu gewinnen.

Das wird toll. 😘

 

Du hast im Moment keinen Zugriff auf dieses Yoga-Stunden-Video?

Du willst jetzt sofort Zugriff haben?
So geht das. Schau 👇

So bekommst du Zugriff:

Schritt 1: Speichere dir den Link zu dieser Seite ab, damit du diese Yogastunde wiederfindest.
Schritt 2: Hole dir hier Zugang zur Yogathek, mit sofortigem Zugriff auf alle 823 Yogastunden:
 

► Zugang erhalten

👆👆👆

 
Schritt 3: Melde dich mit deinen Zugangsdaten an.
Schritt 4: Dann komm wieder her, lade die Seite neu, und starte das Video.
 

Hier ein Yogastunden-Pröbchen: Wenn das bei dir läuft, läuft die Yogathek auch.

Um das vollständige Yoga-Video dieser Yogastunde zu erleben, sicher dir den Voll-Zugriff auf die Yogathek. Das lohnt sich!

Schalte dir jetzt diese und alle 823 weiteren Yogastunden frei und genieße in wenigen Minuten diese tolle Yogastunde.

► Zugang erhalten

👆👆👆

 

 

  Du bist bereits Yogathek-Nutzer? ► Zum Login

 

...

Zeige deinen Freunden was du hier Schönes gefunden hast.