Skip to main content

Helden-20220919: Yoga für Bauch und Beckenboden mit atemgesteuerten Loslassen und Balance – Anfänger geeignet (macht schön)

Helden-20220919: Yoga für Bauch und Beckenboden mit atemgesteuerten Loslassen und Balance - Anfänger geeignet (macht schön)

Yoga für Bauch und Beckenboden: Wie du mit den Yoga-Helden die Muskeln in Bauch und Beckenboden stärkst, dabei mit atemgesteuerten Loslassen die Entspannungsreaktion verstärkst, und dabei ganz genießerisch deine Muskeln dehnst.

… und dich dabei von den Folgen deines alltäglichen Stresses befreist.

Diese Yogastunde ist für Yoga-Anfänger gut geeignet.

Yoga für Bauch und Beckenboden:

Rücken-20220419: Achtsamkeit auf besondere Details im unteren Rücken (inwändig) mit Zug, Druck und Sog (macht einiges klar)

Achtsamkeit: Yoga für den unteren Rücken - Was du mit winzigsten Haltungsdetails erreichen kannst.

Yoga für den unteren Rücken: Wie du mit gerichteter Achtsamkeit auf die innenliegende Rückenmuskulatur und gezielten Haltungsdetails bisher übersehene Rückenmuskeln erreichst und dort Anspannung löst.

Es geht um feinste und kaum sichtbare Haltungsdetails, welche zu großen Veränderungen im Wohlbefinden führen können.

Diese Erfahrung kann im prallen Alltag den Unterschied zwischen „Rücken oder nicht“ ausmachen.

Yoga für den unteren Rücken:

Rücken-20220405: Rücken-Yoga: Schulter-Stärkung mit Hüft-Dehnung löst Stress auf (macht innerlich stabil)

Rücken-Yoga: Schulter-Stärkung mit Hüft-Dehnung löst Stress auf.

Rücken-Yoga: Schulter-Stärkung mit Hüft-Dehnung löst Stress auf: Wie du die elementarsten Verspannungs-Herde die aus Stress und Anspannung entstehen auflöst, die damit verbundenen Emotionen los wirst und dabei ganz locker wirst.

Nebenwirkung: Die Dehnung in diesem Bereich hilft auf der emotionalen Ebene das Stress-Syndrom loszulassen.

Rücken-Yoga: Schulter-Stärkung mit Hüft-Dehnung löst Stress auf:

🟢 Bambus-20220316: Sanftes Yoga für den Rücken und um die Stimmung zu bessern – „Baum im Frühling“ – für Anfänger geeignet (macht fröhlich)

Sanftes Yoga für den Rücken mit Atemmeditation "Baum im Frühling".

Sanftes Yoga für den Rücken und um die Stimmung zu bessern: Wie du mit der Atemmeditation „Baum im Frühling“ deine Stimmung besserst, und dabei mit sanft-dynamischen Yoga-Kriyas deinen Rücken lockern und die Rückenmuskeln stärken kannst.

Und das ganz ohne in irgendwelche „kritischen“ Positionen gehen zu müssen.

Sanftes Yoga für den Rücken und um die Stimmung zu bessern:

Klassik-20220303: Verspannungen lösen, Rücken & Hüfte dehnen – ruhiges Halten (löst Stress und Anspannung auf)

Anspannung lösen - Mit Rücken und Hüften die Stimmung lockern.

Anspannung lösen und Hüfte und Rücken dehnen: Wie du dich nach einem  anstrengendem Tag aus deiner inneren Anspannung löst, die Verspannungen aus Rücken und Hüften ziehst und in dir selbst zur Ruhe kommst.

Und das sogar dann, wenn du dir vorher gar nicht vorstellen konntest wie du deine Anspannung loswerden kannst.

Die Verbindung zwischen innerer Anspannung und angespanntem Rücken und Hüften ist bekannt. Wir nutzen sie um über Dehnung und Lockerung verspannter Muskeln in Rücken und Hüften auf die Stimmung einzuwirken. So entspannst du mit deinen Muskeln deine Stimmung und wirst glücklich.

Anspannung lösen, Hüfte und Rücken dehnen:

Klassik-20220113: Yoga für besseren Schlaf mit Atemtechnik (macht angenehm müde)

Yoga für besseren Schlaf mit Atemtechnik

Yoga für besseren Schlaf mit Atemtechnik: Nach einem harten Arbeitstag, wenn du völlig verspannt und abgekämpft bist, dann brauchst du vor allem die Fähigkeit so abzuschalten, dass du schnell einschlafen kannst und dich im Schlaf supergut erholst.

Diese Yogastunde hilft dir dabei. Du lässt deine Anspannungen los, kommst in dir selbst zur Ruhe, dehnst alle Muskeln wohlig durch und kommst zur Ruhe. Danach ruft dein Bett.

Die uralte Yoga-Atemtechnik Ujjayi gibt den ausgewählten Yoga-Übungen dieser Reihe eine besondere Kraft. Du kommst in deine innere Ruhe, und gleichzeitig lädst du deine Batterien auf.

Bei bestehender innerer Anspannung verbessert das deinen Schlaf.
Im Fall weniger großer Anspannung gibt dir diese Yogastunde sofort mehr Schwung und Freude.
Yoga für besseren Schlaf:

Wonne-20211209: Lichtatem für Entspannung von unterem Rücken, Hüften & Schulter-Nacken (macht Stress weg)

Lichtatem für Entspannung von unterem Rücken, Hüfte, Schulter-Nacken, Gemüt.

Lichtatem für Entspannung von unterem Rücken, Hüfte, Schulter-Nacken, Gemüt.

Stress macht krank, also muss er weg. Und was wir als Stress erleben und was nicht hat viel damit zu tun, wie gut wir für uns sorgen können. Wer die Kunst beherrscht sich innerlich von Stress zu befreien, der geht souveräner mit Herausforderungen um als jemand der das nicht kann.

Die Kunst den inneren Stress und die mit ihm verbundenen inneren Spannungen bewusst loszulassen kann man lernen. Dazu braucht es lediglich einen klaren Beschluss.

Wie das geht, und warum das funktioniert zeige ich dir in dieser wunderbaren, sanften Yogastunde.

Lichtatem gegen Spannungen, unterer Rücken, Schulter-Nacken lockern:

Rücken-20211025: Unterer Rücken rechts und links – Rückenmuskulatur stärken (gibt Kraft)

Unterer Rücken rechts & links - Rückenmuskulatur stärken mit diesen Yoga-Übungen

Der nächste Umzug oder Garteneinsatz kommt bestimmt … und was sagt dein Rücken dazu? Rückenmuskulatur stärken ist DIE Maßnahme. Und jeder hat seine „schwache Seite“. Mal unterer Rücken rechts, mal unterer Rücken links. Gleiche das aus. Rumpfmuskulatur stärken macht mit Yoga richtig Spaß. Und du gewinnst an Lebenskraft.

Rückenmuskulatur stärken ist das Thema dieser Yogastunde.

Wir kümmern uns erst darum jeweils den unteren Rücken rechts und links zu stärken. Das gibt dir die Möglichkeit die schwächere Sache gezielt zu stärken, damit demnächst beide Rückenhälften gleich stark sind.

Und wir haben eine spezielle Folge von Yoga-Übungen im Programm, die nicht nur die gesamte Rückenmuskulatur stärken, sondern insgesamt für eine ausgewogene Koordination und Körperhaltung sorgen.

Unterer Rücken rechts, unterer Rücken links, Rumpfmuskulatur stärken mit diesen Yoga-Übungen

Bambus-20211020: Muladhara-Aktivierung über Füße, Knie und Beckenboden (stärkt Selbstvertrauen)

Selbstvertrauen stärken über Beckenboden und Füße gibt Entspannung

Selbstvertrauen stärken mit Yoga der Emotionen mit dem Muladhara-Prinzip. Das Muladhara-Prinzip steht für alles was beruhigt, entspannt und innerlich stabil und selbstbewusst macht. Daraus entsteht wohlige Entspannung.

Diese Yoga-Stunde sorgt für warme Füße und aktiviert den Beckenboden. Die „dazwischen liegenden“ Knie werden sekundär entlastet, und können besser entspannen.

Emotional sorgt die Kombination gut durchbluteter, entspannter und warmer Fuß- und Beckenboden-Muskeln für innere Stabilität und stärkt das Selbstvertrauen. Daraus entsteht eine wunderbare innere Ruhe.

Selbstvertrauen stärken über die Emotionen mit den richtigen Yoga-Übungen.

Wonne-20210916: Unterer Rücken – Hüften – Erdung – Brahmari (beendet das Stressgefühl)

Wonne-Do-Yoga-Stunden-Sphinx-Ardha Bhujangasana

Du willst zur Ruhe kommen, die Welt mit ihrer Hektik und Unruhe einfach mal aussen vor lassen, und dir selbst was Gutes tun. 

Dann passt diese Yogastunde, weil sie auf Erdung mit sanfter Lockerung von Hüften und unterem Rücken ausgerichtet ist. Du befreist dich von – bewussten oder unbewussten – „psychischen Verspannungen“, lockerst deine Muskulatur und kommst zur Ruhe. Eine wunderbare Wonne stellt sich ein.

Rücken-20210518: Leistendehnung für aufrechte Haltung (hilft beim Stress-Loslassen)

Yoga-Übung "die Taube"

Wer viel sitzt, hat verkürzte Leisten. Diese sorgen für Hohlkreuz und Rundrücken. Daraus ergeben sich diverse Arten von Rückenschmerzen. In dieser Yogastunde konzentrieren wir uns mit sorgfältig aufeinander abgestimmten Übungen auf die Dehnung der Leistenregion. Da hier auch die Stress-Emotionen sitzen, werden diese gleich mit gelöst. Das Ergebnis ist ein wunderbar wohlig-entspanntes Lebensgefühl in Körper und Geist.

Rücken-20210511: Mondgruß und Asanas für Beckenboden und Hüfte (macht locker)

yoga-stundeRücken-Yoga-Übung-Drehsitz-Variante

Bei stressbedingter Anspannung, die sich besonders im unteren Rücken und in der Hüfte zeigt. Mit dieser Yogastunde löst du ganz gezielt die typischen Anspannungen, die von „zuviel los“ und „Hektik im Alltag“ kommen. Sie sitzen vorzugsweise im Bereich des unteren Rückens und der Hüften.

 

Zeigt nach rechtsMontag (3.10.) ist ganz normal Yoga, weil ... "An Feiertagen ist Yoga ganz besonders schön!"