Wenn du akute Rückenschmerzen hast, dann magst du dich nicht bewegen. ABER: Schonung ist der sicherste Weg aus akuten Rückenschmerzen chronische Rückenschmerzen zu machen!

Also – wie willst du mit deinen Rückenschmerzen umgehen?

#1 – Im Video erfährst du worauf es ankommt.
#2 – Danach im Text gibt es erste hilfreiche Yoga-Übungs-Tipps.
#3 – Hier findest du eine der besten Möglichkeiten deine Rückenschmerzen nachhaltig mit Yoga aufzulösen, den Rücken-Versteher-Workshop.

Schau dir erst das Video an.

Damit du die nachfolgenden Tipps richtig anwendest.

Dafür brauchst du die Inhalte aus dem Video.

Die Grundstruktur eines guten Rücken-Yoga-Programm

Darauf kommt es an:

Die im Video erwähnte Yogathek hilft dir weiter mit tonnenweise Inspirationen und Anleitungen für dich.

🟡 90 Minuten Yoga für unglaublich angenehme Rücken-Muskeln.

Abonniere meine Yoga-Inspirationen, und ich schenke dir diese ruhige Yogastunde "Rücken-Yoga: Ruhiges Halten mit Achtsamkeit", die dich achtsam, und deinen Rücken stark macht:

Datenschutz

 

Und nun die 3 Stufen deines Yoga-Übungs-Programms

Das ist nicht das wovon ich im Video spreche.

Im Video gehts um die Grundstruktur deines Yoga-Übungs-Programms.

Diese Grundstruktur füllst du mit Yoga-Übungen – in 3 Stufen – die ich hier nachfolgend beschreibe.

 

Los gehts …

Stufe 1: So besänftigst du mit Rückenschmerzen Übungen akute Schmerzen

Um akute Rückenschmerzen los zu werden, sind sanfte und achtsame Bewegungen erforderlich, die deine Rückenmuskeln im Wechsel aktivieren und dehnen.

Dazu gibts diese Übungsreihe:

  • Wenn du diese einfache Übungsfolge täglich übst, wirst du sehr schnell Besserung erfahren, weil sich verspannte Rückenmuskeln lockern. Das ist der erste Schritt.

 

Stufe 2: So stärkst du deine Rückenmuskeln für zukünftige Anforderungen

Wenn du nach einer Zeit des bewusst sehr sanften Übens die erste Lockerung deiner Rückenmuskeln erreicht hast, dann …

Musst du die einzelnen Übungen der obigen Übungsreihe langsam aufsteigend intensivieren. Muskelstärkung ist wichtig, um zukünftigen Rückenschmerzen vor zu beugen.

Insgesamt werden aber alle Komponenten obiger Übungsreihe intensiviert.

Dazu schau dir diese Yoga-Übungs-Videos an:

 

Stufe 3: So findest du heraus, welche Emotionen dir Rückenschmerzen machen

Außerdem solltest du über deine aktuelle Lebenssituation nachdenken, …

um herauszufinden was dich so stresst, dass du deshalb deinen Rücken anspannst. Und natürlich, wie du das beenden kannst.

Hier sind einige Anregungen zur Selbstreflektion:

Der Rücken-Versteher-Workshop ist eine der besten Möglichkeiten tiefgreifende Veränderungen herbei zu führen.

Wenn es weitere Fragen gibt, dann melde dich bitte.

Tu was für dich,
damit du dich besser um deine Lieben kümmern kannst.

Mit dem Rücken-Versteher-Workshop.

🟡 Dein vollständiges Rücken-Yoga-Programm (inkl. Workshop) 👍

  Schnuppern Individuell & Terminfrei Live & mit Community
Einzelne Rücken-Yogastunde "Ruhiges Halten mit Achtsamkeit": Zur dauerhaften Nutzung - Online-Video (Wert 14,90€)
Rücken-Versteher-Workshop☝️: Um zu verstehen wie alles zusammen hängt - Video-Kurs (Wert 63,00€)
7 Schritte Entstressungs-Programm: Anleitung für Selbst-Achtsamkeit - E-Mail-Kurs (Wert 39,00€)
Yogathek-Zugang: 10 Wochen Vollzugriff auf aktuell 483 Yogastunden-Videos, sortiert nach Kursen, Emotionen und körperlichen Themen - Online-Yoga-Video-Sammlung (Wert 5,90€/59,00€) 7 Tage ✅ 10 Wochen ✅
5 Audio-Yogastunden: Wonne, Helden, Rücken, Bambus, Klassik: Yogastunden-Aufzeichnungen aus allen 5 Kursen für dein Handy - Audio/MP3/Yoga2Go (Wert 49,50€)
1 LIVE-Yoga-Kurs: Für wöchentliche Inspiration 8 feste Kurs-Termine im Yoga-Kurs deiner Wahl (Hybrid) - Start innerhalb der nächsten 7 Tage. (Wert 119,00€)
  0€ 80€ 169€
  Dauerhaft nutzbar 42,80€ gespart 175,40€ gespart

 

 

Wie man ein gutes Rücken-Yoga-Programm aufbaut

 

Rücken-Übungen - 3 Schritte wie man ein gutes Rücken-Yoga-Programm aufbaut

Rücken-Übungen – 3 Schritte wie man ein gutes Rücken-Yoga-Programm aufbaut

Es ist eine tolle Wertschätzung meiner Arbeit, wenn du sie teilst.