Es geht um: 1) Homa, 2) Yoga bei Rückenschmerzen und Innerer Anspannung, und 3) den Frühbucher-Rabatt zum Rücken-Workshop am 26. August

Sorge gut für dich, sonst tut das keiner. Und wenn deine eigene Gesundheit und Lebenskraft „aufgebraucht“ sind, dann kannst du nicht mal mehr anderen helfen. Das ist für niemand gut.

Hier gibts wertvolle Hinweise, wie du mit Yoga gut für dich sorgst.

#1 – Homa

Homa-Kund für Feuer-OpferAm Freitag den 5.8.2022 ist Homa.

Homa ist eine machtvolle vedische Feuerzeremonie, die du auch als Feuermeditation für mehr Lebenskraft und Power sehr gut genießen kannst. Homa gilt als eines der ältesten Heilungs-Rituale der Menschheit.

Wir machen Homa mit richtig echtem Feuer, im traditionellen Feuerkund, und mit dem Tryambhakam-Mantra

Teilnahme ist online (via Zoom) und natürlich offline (vor Ort) möglich.

(1) Wenn du erst mal wissen willst was Homa überhaupt ist, und wie das geht, dann schau in die Homa-Infos – da wirst du reichlich fündig werden.

(2) Spannende tiefer gehende Infos zu Home, inkl. einem kostenlosen Online-WorkshopWie geht Homa“ gibt es hier: Homa-Infos im Mitgliederbereich

(3) Wenn du bereits die Homa-Einladungen von mir beziehst, dann freu dich auf die nächste Einladungs-Mail zur Homa, die auch in Kürze raus gehen wird.

(4) Wer die Homa-Einladungs-Mails noch nicht erhält, aber gerne erhalten möchte, trägt sich auf der Homa-Info-Seite noch schnell dazu ein.


 

#2 – Rückenschmerzen und innere Anspannung

Zur Zeit berichten mir wieder viele Teilnehmer von Verspannungen im unteren Rücken und in den Hüften.

Rückenschmerzen sind dann die unausweichliche Folge.

Aus yogischer Sicht haben Beschwerden des unteren Rückens ihre häufigste Ursache in sozialen Konflikten – bzw. Spannungen.

Und das ist sehr gut nachvollziehbar – die letzen 2 Jahre sind nicht ohne Spuren an uns allen vorüber gegangen. Die Quote an Menschen mit anstrengenden psychischen Zuständen hat zugenommen.

Und mit Yoga kann jeder eine ganze Menge für sich selbst tun, um wieder in besseres Fahrwasser zu kommen.

Deshalb gibt es derzeit besonders viele Yogastunden die sich mit diesem Themenkreis beschäftigen:

(1) Yoga um stressbedingte körperliche Anspannung aufzulösen

(2) Außerdem ist derzeit die allgemeine Regenerations-Kraft sehr gefragt.

Und das ist eines der ganz zentralen Themen des Yoga – diese Yogastunden führen dich also direkt zum Kern des Yoga:

(3) Und … der Garten-Rücken hat auch grad Konjunktur

Das ist zwar ein guter Grund – aber trotzdem doof. Auch hierzu habe ich dir eine Yoga-Übungs-Sequenz anzubieten:

Die kommt übrigens sehr gut an, weil sie nicht nur die verspannte Muskulatur lockert, sondern auch tatsächlich „verbrauchte Energie zurück“ bringt. 😜


 

#3 – Planst du schon deine Teilnahme am Rücken-Workshop am 26. August?

Yoga für Individualisten - Online-Yoga-Videos

Dein Frühbucher-Rabatt für den Rücken-Workshop ist jetzt auch endlich da.

Kürzlich hatte ich den Workshop „Yoga bei Hohlkreuz und für den unteren Rücken“ angelegt, und vergessen dir zu verraten, dass es einen Frühbucher-Rabatt gibt.

Verpass den nicht:

► Rücken-Workshop mit Frühbucher-Rabatt buchen.


 

 

Es geht um: 1) Homa, 2) Yoga bei Rückenschmerzen und Innerer Anspannung, und 3) den Frühbucher-Rabatt zum Rücken-Workshop am 26. August

Es geht um: 1) Homa, 2) Yoga bei Rückenschmerzen und Innerer Anspannung, und 3) den Frühbucher-Rabatt zum Rücken-Workshop am 26. August

Es ist eine tolle Wertschätzung meiner Arbeit, wenn du sie teilst.