Skip to main content

Rücken-20220913: Yoga bei Mausarm / Tennisarm mit Übungen für Hände und Arme (macht warme Hände)

Rücken-20220913: Yoga bei Mausarm / Tennisarm mit Übungen für Hände und Arme (macht warme Hände)

Yoga bei Mausarm / Tennisarm mit Übungen für Hände und Arme: Wie du mit Yoga die Muskeln deiner Hände und Arme so dehnst, dass die für Mausarm / Tennisarm typischerweise verspannten Muskeln gut gedehnt und damit entspannt werden.

… und dabei richtig gut für dich und deine Hände sorgst.

Probiere das aus, und erzähl uns von deinem Erlebnis – zB im Kommentar.

Klassik-20220707: Yoga für richtig schön flexible Schultern + 3-Kräfte-Konzentration (stärkt Lebenskraft)

Yoga für flexible Schultern - 3_Kräfte-Konzentration stärkt die Lebenskraft

Yoga für richtig schön flexible Schultern: Wie du mit speziell dafür ausgewählten Yoga-Übungen deine Schultern flexibel und deine Lebenskraft stark machst. 

… und dich dank der 3-Kräfte-Konzentration super gut regenerierst.

Bambus-20220622: Yoga zur sanften Belebung mit der „Fuß-Hand-Schulter-Connection“ (macht lebendiger)

Sanfte Belebung mit Yoga, mit der Fuß-Hand-Schulter-Connection

Yoga zur sanften Belebung mit der „Füße-Hände-Schulter-Connection“: Wie du über körperlicher Schlüssel-Funktionen dein positives Lebensgefühl stärkst und dich deutlich lebendiger fühlst als vor dieser Yogastunde.

… und das ohne Stress und übermäßige Anstrengung.

Genieße die sanft-belebende Wirkung dieser Yogastunde. Sie tut jedem gut.

Bambus-20220511: Anti-Stress-Yoga via Hände, Füße, Rücken, Schulter (macht locker)

Anti-Stress-Yoga via Hände, Füsse, Rücken, Schulter

Yoga für Füße-Hände-Schultern-Rücken: Wie du mit einer sanft-lockernden Yoga-Übungsreihe für mehr Entspannung in deinen Füßen, Händen, Schultern und Rücken sorgst.

… und dabei erstaunliche Erfahrungen machst.

Yoga für Füße-Hände-Schultern-Rücken:

Wonne-20211213: Darmmassage-Yoga für das Immunsystem – Handgelenke dehnen (macht stark)

Darmmassage mit Yoga und Bauchmassage-Atem

Entzündungs-Prozesse im Körper bleiben einerseits oft unbemerkt, andererseits können sie jede Menge Beschwerden verursachen. Das reicht von unklaren Schmerzen in den Gelenken über Darmbeschwerden bis hin zu Atemwegsbeschwerden, Hautproblemen und weiterem. 

Um unterschwelliges Entzündungsgeschehen im Körper einzudämmen ist es gut für einen gesunden Darm und ein harmonisch arbeitendes Immunsystem zu sorgen. Diese sehr unspezifischen Vorgehensweisen können viel dazu beitragen, dass sich die Lage bessert.

Grund ist ein entspannter Darm der besser verdaut, mehr gesunde Nährstoffe im Blut, und einiges mehr. Weitere Details dazu gibt es im Übungs-Video, während du die zugehörigen Übungen unter Anleitung ausführst.

Darmmassage-Yoga für das Immunsystem:

Klassik-20210708: Viparita Karani-Varianten – herauf-/herabschauender Hund – Hand- und Schultermuskulatur (macht glücklich)

Wonne-Do-Yoga-Stunden-Sphinx-Ardha Bhujangasana

Um nach beruflichen Herausforderungen die Stress-Muskulatur zu entspannung und die Laune zu heben, dazu ist diese Yogastunde perfekt geeignet.

Die gemäßigten Herausforderungen sorgen für eine gute Lockerung der Muskeln von Händen bis in die Schultern. Dein Rücken entspannt, die Muskeln werden gekräftigt, und deine Haltung richtet sich auf.

Klassik-20210603: Schultern und Hände dehnen mit Viparita Karani-Variationen und Feuerfliege (Tittibhasana)

Klassik-Yoga-Stunden-Schiefe-Ebene-Purvottanasana

Wenn du nach zuviel Computerarbeit deine Schultern dehnen und die Hände ordentlich durchwalken willst.

Viele haben verspannte Hände, und nehmen das nicht bewusst wahr. Um so beeindruckender ist der Erfolg, wenn du dich in der Yogastunde mal um deine Hände kümmerst.

Klassik-20210422: Schulter-Nacken & laufender Honig (fordert die Schultern heraus und entspannt sie)

Yoga-Übung "die Taube"

Wenn deine Anspannung überhand nimmt, und du gerade im Bereich Nacken-Schultern-Arme-Hände so gar nicht mehr loslassen kannst, …

… dann hilft dir diese Yogastunde tatsächlich Ruhe in die Hände zu bringen. Die Unruhe in Händen und Armen hört auf, deine Schultern und Nacken-Muskeln werden kräftig gefordert. Danach können sie gut loslassen.