👉 Thema: "Innere Leichtigkeit" mit Homa am 21.6. 👉 ✅In den Sommerferien ist volles Programm✅

Schlagwort: Yoga-Übungen für Herz-Kreislauf

• Die hier aufgelisteten Yogastunden-Videos sind ein Teil der umfangreichen Yogathek mit 834 spannenden Yogastunden, sortiert nach allen Themen des Lebens (Themenübersicht).

Rückenmuskeln entspannen - Puls und Blutdruck beruhigen

Rücken-20211130: Rückenmuskeln entspannen – Puls und Blutdruck beruhigen (macht müde)

Rückenmuskeln entspannen: Um die normale Anspannung des Tages loszulassen, und dabei dein inneres Gleichgewicht wieder herzustellen, übe diese Yoga-Stunde. Wir dehnen und stärken die für stressige Tage typischerweise verspannten Muskeln. Dabei richtest du deine gesamte Achtsamkeit auf die Stufen muskulären Loslassens, und wie das in der Tiefe wirkt.

Danach gehts dir wunderbar, und du bist bereit fürs Bett. Das ist definitiv besser, als erst noch lange abzuhängen oder gar wach zu liegen.

Wir üben eine ruhige Gleichgewichtsübung, um die Achtsamkeit auf innere Balance zu bringen. Dann folgt eine Reihe von Übungen mit denen du deine Rückenmuskeln entspannen und stärken kannst.

Dabei richtest du deine Konzentration auf die bewusste Wahrnehmung der verschiedenen Stufen der Herz-Kreislauf-Steuerung. Dabei können sich auch ein aufgedrehter Blutdruck und Puls beruhigen.

Rückenmuskeln entspannen, Puls und Blutdruck beruhigen: … weiterlesen

► Weiterlesen
Aufgerichteter und drehender Held - Balanciert und stark mit diesen Yoga-Übungen

Helden-20211101: Aufgerichteter und drehender Held – fortgeschrittene Drehung-Übungs-Variante (macht stark)

Manchmal braucht man etwas Abwechselung im Yoga-Üben. Daher gibt es in dieser Helden-Yoga-Stunde neue Variationen für die Dreh-Übung, die immer gegen Ende der Übungsreihe kommt. Diese Drehübung hat es in sich. Sie fordert Gleichgewicht und Flexiblilität.

Helden-Yoga mit fortgeschrittener Drehübungs-Variante

► Weiterlesen
Puls und Blutdruck - Kreislaufsteuerung im Yoga

Helden-20211025: Puls und Blutdruck im Yoga – Kreislaufregulation und Blutverteilung (du gehst in tiefe Konzentration)

Yoga-Übungen haben deutliche Wirkungen auf Puls und Blutdruck. Um davon optimal zu profitieren ist es wichtig, das genau zu erleben, zu erspüren, und sich bewusst zu machen. Du lernst in dieser Yogastunde deinen Puls und Blutdruck genau zu beobachten. Das ist die Voraussetzung für bewussten Umgang mit Puls und Blutdruck.

Durch die intensive Konzentration auf innere Prozesse (Puls und Blutdruck) lässt du nicht nur gedankliche Unruhe völlig los. Du erlebst auch wie präzise und genau der autonome Blutdruck-Regulations-Mechanismus in dir wirkt.

Das öffnet viele Möglichkeiten: …

► Weiterlesen
Yoga-Übung für Entspannung - Bambus-Yoga

Wonne-20210913: BWS – Herz-Kreislauf-Regulation – Brahmari (löst Anspannung)

Manchmal ist man nicht nur angespannt, sondern etwas bedrückt einen. Dann gilt es das emotionale Herz – und auch das physische Herz – zu erleichtern. Das macht diese Yogastunde.

Wir nutzen alle yogischen Übungen mit denen das Herz auf seinen unterschiedlichen Ebenen erreicht werden kann: physisch und die Kreislauf-Regulation betreffend, emotional, mental und für innere Leichtigkeit.

► Weiterlesen
Wonne-Yoga-Kurs: Sitzende Streckung für die Brustwirbelsäule

Bambus-20210901: Lächelndes Herz – Schulter-BWS-Mobilisierung (macht leichter ums Herz)

Ein gedrücktes Gemüt und Verspannungen in oberem  Rücken und Schultern gehen Hand in Hand. Deshalb kümmern wir uns in dieser Yogastunde um die Auflösung von niedergedrückter Stimmung und Schulter-Verspannungen.

Diese Yogastunde „nimmt dir den Druck von den Schultern und erleichtert dein Herz“. Sie bringt dich in Verbindung mit der Atem-Konzentration „Lächelndes Herz“ zurück in deine innere Balance. Wo du hingehörst.

► Weiterlesen

Impressum • Datenschutz