Skip to main content

Rücken-20211130: Rückenmuskeln entspannen – Puls und Blutdruck beruhigen (macht müde)

Rückenmuskeln entspannen - Puls und Blutdruck beruhigen

Rückenmuskeln entspannen: Um die normale Anspannung des Tages loszulassen, und dabei dein inneres Gleichgewicht wieder herzustellen, übe diese Yoga-Stunde. Wir dehnen und stärken die für stressige Tage typischerweise verspannten Muskeln. Dabei richtest du deine gesamte Achtsamkeit auf die Stufen muskulären Loslassens, und wie das in der Tiefe wirkt.

Danach gehts dir wunderbar, und du bist bereit fürs Bett. Das ist definitiv besser, als erst noch lange abzuhängen oder gar wach zu liegen.

Wir üben eine ruhige Gleichgewichtsübung, um die Achtsamkeit auf innere Balance zu bringen. Dann folgt eine Reihe von Übungen mit denen du deine Rückenmuskeln entspannen und stärken kannst.

Dabei richtest du deine Konzentration auf die bewusste Wahrnehmung der verschiedenen Stufen der Herz-Kreislauf-Steuerung. Dabei können sich auch ein aufgedrehter Blutdruck und Puls beruhigen.

Rückenmuskeln entspannen, Puls und Blutdruck beruhigen: … weiterlesen

Helden-20211101: Aufgerichteter und drehender Held – fortgeschrittene Drehung-Übungs-Variante (macht stark)

Aufgerichteter und drehender Held - Balanciert und stark mit diesen Yoga-Übungen

Manchmal braucht man etwas Abwechselung im Yoga-Üben. Daher gibt es in dieser Helden-Yoga-Stunde neue Variationen für die Dreh-Übung, die immer gegen Ende der Übungsreihe kommt. Diese Drehübung hat es in sich. Sie fordert Gleichgewicht und Flexiblilität.

Helden-Yoga mit fortgeschrittener Drehübungs-Variante

Helden-20211025: Puls und Blutdruck im Yoga – Kreislaufregulation und Blutverteilung (du gehst in tiefe Konzentration)

Puls und Blutdruck - Kreislaufsteuerung im Yoga

Yoga-Übungen haben deutliche Wirkungen auf Puls und Blutdruck. Um davon optimal zu profitieren ist es wichtig, das genau zu erleben, zu erspüren, und sich bewusst zu machen. Du lernst in dieser Yogastunde deinen Puls und Blutdruck genau zu beobachten. Das ist die Voraussetzung für bewussten Umgang mit Puls und Blutdruck.

Durch die intensive Konzentration auf innere Prozesse (Puls und Blutdruck) lässt du nicht nur gedankliche Unruhe völlig los. Du erlebst auch wie präzise und genau der autonome Blutdruck-Regulations-Mechanismus in dir wirkt.

Das öffnet viele Möglichkeiten: …

Wonne-20210913: BWS – Herz-Kreislauf-Regulation – Brahmari (löst Anspannung)

Yoga-Übung für Entspannung - Bambus-Yoga

Manchmal ist man nicht nur angespannt, sondern etwas bedrückt einen. Dann gilt es das emotionale Herz – und auch das physische Herz – zu erleichtern. Das macht diese Yogastunde.

Wir nutzen alle yogischen Übungen mit denen das Herz auf seinen unterschiedlichen Ebenen erreicht werden kann: physisch und die Kreislauf-Regulation betreffend, emotional, mental und für innere Leichtigkeit.

Bambus-20210901: Lächelndes Herz – Schulter-BWS-Mobilisierung (macht leichter ums Herz)

Wonne-Yoga-Kurs: Sitzende Streckung für die Brustwirbelsäule

Ein gedrücktes Gemüt und Verspannungen in oberem  Rücken und Schultern gehen Hand in Hand. Deshalb kümmern wir uns in dieser Yogastunde um die Auflösung von niedergedrückter Stimmung und Schulter-Verspannungen.

Diese Yogastunde „nimmt dir den Druck von den Schultern und erleichtert dein Herz“. Sie bringt dich in Verbindung mit der Atem-Konzentration „Lächelndes Herz“ zurück in deine innere Balance. Wo du hingehörst.

Helden-20210705: Atemgesteuerte Blutdruck- und Puls-Regulation (Beruhigt)

Helden-Yoga-Stunde: Asana Knieende Seitbeuge

In dieser Yogastunde zeige ich dir den Weg, wie du dich über den Atem mit deiner Kreislauf-Regulation verbindest. Das gibt dir die Möglichkeit in gewissem Rahmen auf Pulsfrequenz und Blutdruck einzuwirken.

Rücken-20210622: Achtsamkeit auf Blutdruck und Druckwechsel (erfrischt)

yoga-stunde Rücken-Yoga-Übung-Vorwärtsbeuge-Paschimottanasana

Wenn es dir gelingt dich auf das ungewöhnliche Thema dieser besonderen Yogastunde einzulassen, wirst du sehr wahrscheinlich interessante Beobachtungen zu deiner Blutdruckregulation machen können. Insgesamt wirkt diese Stunde erfrischend.

Wonne-20210513: BWS-Aufrichtung, Stimmung stärken mit Brahmari und Aaah (macht Leicht)

Yoga-Übung Krokodil - Bambus-Yoga

In dieser Yogastunde geht es um die Aufrichtung und Verbesserung von Brustwirbelsäule (BWS) Stimmung. 

Brustwirbelsäulen-Aufrichtung und Stimmungs-Verbesserung verstärken sich gegenseitig. Da sich niedergedrückte Stimmung gerne in einer gekrümmten Haltung ausdrückt, führt das oft zu Spannungen im mittleren Rücken. Daher spielt bei Stimmungs-Aufrichtung immer auch die BWS eine Rolle.

Wonne-20210513: Die BWS, Leichtigkeit ums Herz und Brahmari mit Aaah (macht leicht)

Wonne-Yoga Asana Einfacher Fisch, Matsyasana

Wenn du dir einfach nur wünschst Herzensspannungen los zu werden, um mit deinen Lieben in Harmonie zu leben, dann hilft dir diese Herzens-Yogastunde. Wir lösen Spannungen um die Brustwirbelsäule herum auf, und bringen Leichtigkeit in deine Herzensangelegenheiten.

Wonne-20210308: Entspanne mit dem Herzensatem (löst Ärgern auf)

Tiefe Entspannung im Yoga-Kurs in Papenburg

Weitere Videos in dieser Kategorie: Mahashakti Uta EngelnMotto: Sorge selbst für dich, sonst tut das keiner! Deshalb pflege deine Ressourcen, um dich besser um deine Lieben kümmern zu können: Niemand hat gern mit Miesepetern zu tun, und wer gut drauf ist, ist deutlich effektiver – spielerisch! Der perfekte Ansatz dafür ist „Yoga für positive Emotionen„: […]

► Wonne-20210218: Erde – Licht – Herzenskraft

Tiefe Entspannung im Yoga-Kurs in Papenburg

 Weitere Videos in dieser Kategorie Mahashakti Uta EngelnMotto: Sorge selbst für dich, sonst tut das keiner! Deshalb pflege deine Ressourcen, um dich besser um deine Lieben kümmern zu können: Niemand hat gern mit Miesepetern zu tun, und wer gut drauf ist, ist deutlich effektiver – spielerisch! Der perfekte Ansatz dafür ist „Yoga für positive […]

Wonne-20210201: Herzenergie, unterer Rücken, bessere Laune

Tiefe Entspannung im Yoga-Kurs in Papenburg

Weitere Videos in dieser Kategorie: Mahashakti Uta EngelnMotto: Sorge selbst für dich, sonst tut das keiner! Deshalb pflege deine Ressourcen, um dich besser um deine Lieben kümmern zu können: Niemand hat gern mit Miesepetern zu tun, und wer gut drauf ist, ist deutlich effektiver – spielerisch! Der perfekte Ansatz dafür ist „Yoga für positive Emotionen„: […]

 

Kurse sind gestartet: ► Kurs buchen  • Special  ►Chakra-Yoga (27.01.)